Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Stadtspaziergang entlang der Donau

Am Montag, 25. Juli, lädt Oberbürgermeister Gerold Noerenberg zum letzten Stadtspaziergang vor der Sommerpause ein. Unter dem Titel „Donau aufwärts und Donau abwärts“ erfahren die Teilnehmer Interessantes zur Gestaltung des Schwals und des Jahnufers. Los geht’s um 17 Uhr, einige wenige Plätze sind noch frei. Wohin die Stadtspaziergänge nach der Sommerpause führen, können die Bürger selbst entscheiden: Themenvorschläge können bis zum 31. Juli eingereicht werden. Unter allen Einsendungen werden Tickets für die Reihe „Kultur im Museumshof“ verlost.

Fitness unter freiem Himmel: Outdoor-Gym-Parcours im Freizeitpark Wiley

Die Stadt Neu-Ulm freut sich über die Fertigstellung des Outdoor-Gym-Parcours im Sport- und Freizeitpark Wiley. Der neue Parcours wird am Samstag, 23. Juli, um 11 Uhr durch Oberbürgermeister Gerold Noerenberg der Öffentlichkeit übergeben. Der Parcours besteht aus sieben Fitnessstationen, ist frei zugänglich und für Jedermann kostenlos nutzbar.

Neu-Ulm und Bois-Colombes feiern 50 Jahre Städtepartnerschaft

Die Städtepartnerschaft zwischen Neu-Ulm und Bois-Colombes jährt sich in diesem Jahr zum 50. Mal. Grund genug, die freundschaftliche Verbindung gebührend zu feiern. Vom 15. bis 17. waren Bois-Colombes Bürgermeister Yves Revillion und weitere Vertreter der Stadt in Neu-Ulm zu Gast, um gemeinsam den 50. Jahrestag der Städtepartnerschaft zu feiern.

Herdbrücke wird saniert

Kaum ist der Schwörmontag vorbei, werden gleich die Straßenbauer anrücken: Pünktlich um 0 Uhr am Dienstag, 19. Juli, wird mit der Sanierung der Herdbrücke begonnen. Während der Bauzeit kann der Verkehr größtenteils über jeweils eine Spur fließen. Trotzdem wird empfohlen, die Brücke möglichst zu meiden.

Kultur im Neu-Ulmer Museumshof

Kultur in besonderem Ambiente – das verspricht die Veranstaltungsreihe „Kultur im Museumshof“. Vom 23. Juli bis zum 7. August präsentieren sich im Innenhof des Edwin Scharff Museums Künstler aus den Bereichen Theater, Weltmusik und Kabarett. Karten im Vorverkauf sind ab sofort erhältlich.

Netzwerk Ehrenamt: Nächstes Treffen am 21. Juli

Das Familienzentrum Neu-Ulm hat das "Netzwerk Ehrenamt" ins Leben gerufen. Ziel ist es, Einrichtungen, Vereine und Organisationen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, zusammenzubringen und den Austausch zu fördern. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 21. Juli, um 18 Uhr im Rathaus statt. Interessierte Akteure im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements sind herzlich eingeladen mitzuwirken.

390 neue Parkplätze in der Innenstadt

Am 10. Mai musste die Stadt Neu-Ulm das Parkhaus am Bahnhof kurzfristig wegen mangelnder Standsicherheit schließen. Als Ersatz für die weggefallenen 392 Parkplätze will die Stadt im Wohnquartier „Grüne Höfe“ eine Tiefgaragenebene erstellen lassen. Läuft alles nach Plan, könnten die öffentlichen Parkplätze in der Tiefgarage ab Ende 2018 genutzt werden.

Seniorenwegweiser Neu-Ulm: Website und Broschüre

Der Seniorenwegweiser Neu-Ulm, ein gemeinsames Projekt der Stadt Neu-Ulm und des "Netzwerk Senioren", ist online. Der Seniorenwegweiser bietet einen Überblick über Beratungs- und Hilfsangebote, Bildungsreinrichtungen, Seniorengruppen, Sportmöglichkeiten, Pflegeeinrichtungen oder Veranstaltungen in Neu-Ulm, aber auch wissenswerte Informationen zu Themen wie finanzielle Unterstützung oder Vorsorge und Recht. Der Seniorenwegweiser ist auch als Broschüre erhältlich, im Rathaus und Bürgerbüro sowie in den beteiligten Einrichtungen.

Veranstaltungstipps

06. Juli 
bis 11. September
25. Juli 
19:00 bis 21:30 Uhr
Zehntstadel Leipheim, Leipheim
Feierabend im Schlosshof: Marina & The Kats
28. bis 31. Juli
Ulm und Neu-Ulm, Ulm
Landesturnfest 2016
30. bis 31. Juli
Sport- und Freizeitpark Wiley, Neu-Ulm
Festwochenende der BRK Bereitschaft Neu-Ulm
30. Juli 
bis 28. August

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de