Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Rock in den Mai auf dem Rathausplatz

Die Stadt Neu-Ulm begrüßt den Wonnemonat in diesem Jahr auf eine etwas andere Art und Weise: Bei der Maibaumfeier am Samstag, 29. April, heizen ab 19 Uhr gleich zwei Rockbands den Gästen auf dem Rathausplatz so richtig ein. Aus diesem Grund wird aus dem „Tanz in den Mai“ heuer der „Rock in den Mai“. Doch vorher kommt zunächst der traditionelle Teil: Um 18 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Begleitet wird die Aufstellung von der Stadtkapelle und dem Gebirgstrachtenerhaltungsverein „Almrausch“.

Maibaumfeiern in Neu-Ulm

Es ist eine schöne Tradition: Aktuell finden wieder die Maibaumfeiern statt. In welchem Stadtteil der Maibaum in diesem Jahr wann gestellt wird, finden Sie

Wiley-Nord: Sperrung der Grethe-Weiser-Straße

Die Erschließungsarbeiten im Quartier Wiley-Nord schreiten weiter voran. Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten ist die Grethe-Weiser-Straße von Dienstag, 2. Mai, bis einschließlich Freitag, 5. Mai, westlich der Ein- und Ausfahrt des Dietrich-Parkhauses bis zur Zufahrt zur Ludwigsvorfeste (Wileystraße 21) für den Verkehr gesperrt. Das Dietrich-Parkhaus ist während dieser Zeit nur über die B 10 aus Richtung Osten oder über die Bradleystraße erreichbar.

Geänderte Verkehrsführung zur Maibaumaufstellung in Pfuhl

In den kommenden Tagen finden wieder die traditionellen Maibaumfeiern statt. Der Maibaum in Pfuhl wird am Sonntag, 30. April, aufgestellt. Im Rahmen der Aufstellung kommt es zu Straßensperrungen und Änderungen im Linienverkehr.

Kunsthandwerkermarkt und Verkaufsoffener Sonntag

Am ersten Maiwochenende ist in der Neu-Ulmer Innenstadt wieder viel geboten: Auf dem Petrusplatz lockt der Kunsthandwerkermarkt, das Team der Museen am Petrusplatz lädt zu Mitmach-Angeboten unter den Arkaden ein und beim Verkaufsoffenen Sonntag ist zudem auch noch ein Einkaufsbummel durch zahlreiche Neu-Ulmer Geschäfte möglich.

Glacis-Programm und Kultur in der Caponniere

Neu-Ulm startet in die Open-Air-Saison. Am 7. Mai beginnt die 37. Spielzeit im Glacis. Neben Sonntagskonzerten erwarten die Besucher Rock & Jazz-Konzerte, Kindertheater, die beliebten Mittwochabend-Konzerte, Serenaden im Rosengarten und Gottesdienste. Die Kultur in der Caponniere 4 startet am 14. Mai. Jeden zweiten Sonntag im Monat finden Jazz-Matinéen statt. Daneben sind in den Kasematten der Caponniere verschiedene Ausstellungen sowie zwei Lesungen geplant.

Veranstaltungstipps

29. April 
bis 31. Mai
30. April 
18:00 Uhr
30. April 
20:00 bis 22:30 Uhr
Roxy Ulm, Ulm
Bukahara
06. bis 07. Mai
Petrusplatz, Neu-Ulm
Kunsthandwerkermarkt
07. Mai 
13:00 bis 18:00 Uhr
Neu-Ulmer Innenstadt, Neu-Ulm
Verkaufsoffener Sonntag in Neu-Ulm

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de