Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Neues Konzept fürs Parken in der Neu-Ulmer Innenstadt

Die Stadt Neu-Ulm aktualisiert ihr Parkraumkonzept. Ab Montag, 16. Januar, werden im Innenstadtgebiet unterschiedliche Maßnahmen umgesetzt, die die Parksituation vor allem für Bewohner verbessern sollen. Verlängerte Bewirtschaftungszeiten für Besucher, mehr Parkmöglichkeiten für Bewohner und gebührenfreies Parken für Elektrofahrzeuge mit E-Kennzeichen – das sind die wesentlichen Merkmale des neuen Parkraumkonzepts.

Bürgerinformation zum Lärmaktionsplan

Wie viel Lärm verursacht der Verkehr im Neu-Ulmer Stadtgebiet? Der sogenannte Lärmaktionsplan soll diese Frage beantworten. Zur Erstellung des Plans wurden stark befahrene Hauptverkehrsstraßen in Neu-Ulm untersucht und anschließend Vorschläge erarbeitet, wo und wie der verkehrsbedingte Lärm reduziert werden kann. Der Entwurf des Lärmaktionsplans wird am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Johanneshaus vorgestellt.

Elternrunde zum Thema Mobbing

Die erste Elternrunde des Neu-Ulmer Familienzentrums im Jahr 2017 widmet sich am Donnerstag, 19. Januar, dem schwierigen Thema „Mobbing“. Unter dem Titel „Mobbing unter Kindern? Wie zeigt es sich und wie können wir helfen?“ geht es um alle Facetten des Mobbings. Beginn ist um 19 Uhr im Familienzentrum. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bevölkerungsprognose für Neu-Ulm

Neu-Ulm wächst. Es ist damit zu rechnen, dass in 20 Jahren knapp 67.000 Menschen in Neu-Ulm leben werden. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Bevölkerungsprognose für die Stadt Neu-Ulm.

Donaubad inklusive Rutschen in Betrieb

Seit Ende Dezember ist das ehemalige Wonnemar unter der Regie der Städte Ulm und Neu-Ulm als Donaubad in Betrieb. Seit Dienstag, 10. Januar, kann auch wieder gerutscht werden. Das Ergebnis der letzten Wasserprobe ist einwandfrei.

Stadt erinnert an Räum- und Streupflicht bei Schnee und Glätte

Aufgrund des Wintereinbruchs erinnert die Stadtverwaltung alle Anlieger an die Räum- und Streupflicht für die öffentlichen Gehwege entlang ihres Anwesens. Die Räum- und Streupflicht besteht werktags von 7 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 20 Uhr. Die Gehwege sind von Schnee zu räumen und bei Schnee-, Reif- oder Eisglätte zu bestreuen oder von Eis zu befreien.

Neu-Ulmer Jahresrückblick liegt aus

Zum 20. Mal legt die Neu-Ulmer Stadtverwaltung einen Rückblick auf das vergangene Jahr vor. Der RathAusblick 2016 liegt ab sofort im Rathaus und Bürgerbüro sowie in der Stadtbücherei aus.

Veranstaltungstipps

10. November 
bis 19. Januar
01. Januar 
bis 11. Februar
Theater Ulm, Ulm
NEUJAHRSKONZERT
29. Januar 
16:00 bis 18:00 Uhr
Stadthaus Ulm, Ulm
Matto Barfuss in Ulm
19. Februar 
18:00 Uhr
Theater Neu-Ulm, Neu-Ulm
Improshow mit den Showbuddies
02. April 
13:00 bis 18:00 Uhr
Ulmer Innenstadt, Ulm
Verkaufsoffener Sonntag in Ulm

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de