Haupt Inhalt

Sanierung der Heinkelstraße in Schwaighofen

Logo der Stadt Neu-Ulm

Die Heinkelstraße in Schwaighofen wird saniert.

19. Juni 2017   -   Die Heinkelstraße in Schwaighofen wird erneuert. Aufgrund der Sanierungsarbeiten wird die Straße ab Mittwoch, 21. Juni, abschnittsweise eingeengt und als Sackgasse ausgewiesen. Die Messerschmittstraße wird in Höhe Heinkelstraße voll gesperrt und ebenso als Sackgasse ausgewiesen. Die Zufahrt zur Messerschmittstraße erfolgt von der Reuttier Straße über die Junkersstraße.

Voraussichtlich in der letzten Juli- oder ersten Augustwoche finden die Belagsarbeiten statt. Während diesen Arbeiten muss die Heinkelstraße für den Fahrverkehr voll gesperrt werden.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Baustelle zu meiden.

Hinweis: Zum Stadtteilfest am 8. Juli in Schwaighofen und der damit zusammenhängenden Sperrung der Reuttier Straße im Bereich des Bürgertreffs wird die Vollsperrung in der Messerschmittstraße aufgehoben. Der Fahrverkehr wird an diesem Tag stadtauswärts über die Heinkelstraße, die Messerschmittstraße und die Junkersstraße zur Reuttier Straße umgeleitet.

 

 

Download Pressetext (PDF)