Haupt Inhalt

Krippen und Kindergärten in Neu-Ulm

Auf dieser Seite erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Kinderbetreuungseinrichtungen in Neu-Ulm.

Krippen sind Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder bis zu 3 Jahren. Kindergärten bieten Betreuung für Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis zum Übertritt in die Grundschule. Kinderhäuser sind Betreuungseinrichtungen, in denen Gruppen für Kleinkinder bis 3 Jahren sowie Gruppen von Kindern ab dem 3. Lebensjahr unter einem Dach angeboten werden.

Krippen- und Kindergartenplätze werden nicht durch die Stadt Neu-Ulm vergeben. Familien können selbst eine Einrichtung auswählen und mit der Leiterin einen Termin für ein Anmeldegespräch vereinbaren. Kita-Anmeldungen bzw. Vormerkungen sind online über das Kitaportal der Stadt Neu-Ulm möglich.

Kita-Portal: Krippen- und Kindergartenplätze online vormerken

Seit Februar 2016 ist das Kita-Elternportal der Stadt Neu-Ulm online. Im Kita-Portal finden Eltern eine Übersicht mit allen Krippen und Kindergärten in Neu-Ulm inklusive Öffnungszeiten, Kurzprofil sowie Informationen über verfügbare Plätze. 

Krippen- und Kindergartenplatz online vormerken
Eltern können ihre Kinder ab sofort online und damit bequem von zuhause aus für einen Betreuungsplatz vormerken. Über verschiedene Suchkriterien (wie Stadtteil, Altersgruppe oder Öffnungszeiten) kann die passende Einrichtung ausgewählt und dort ein Krippen- oder Kindergartenplatz vorgemerkt werden. Eltern können ihr Kind in bis zu 5 Wunsch-Kitas vormerken lassen. 

Erst registrieren, dann anmelden
Wollen Sie sich für einen Kita-Platz in Neu-Ulm anmelden? Bitte zuerst im Kita-Portal registrieren!
Ausführliche Informationen zu den einzelnen Schritten finden Sie im Kita-Elternportal unter dem Reiter "Hilfe" sowie in folgender Anleitung: Kurzanleitung Kita-Elternportal (PDF)

Hier gelangen Sie zum Kita-Elternportal inkl. Online-Vormerkung:

https://kita-elternportal.neu-ulm.de

Banner des Kita-Portals mit Logo der Stadt Neu-Ulm, sowie Bildern vom Wasserturm und spielenden Kindern

Bitte beachten Sie: Krippen- und Kindergartenplätze werden nicht durch die Stadt Neu-Ulm vergeben. Die Vormerkung für einen Betreuungsplatz erfolgt online über das Kita-Elternportal oder in der jeweiligen gewünschten Kita. Bei Fragen zu den einzelnen Einrichtungen wenden Sie sich bitte direkt an die Kita-Leitung. Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie im Kita-Elternportal.

Elternbeiträge für Krippen und Kindergärten

Ab Januar 2017 gelten folgende monatliche Elternbeiträge und Familienermäßigungen:

BetreuungszeitKrippeKindergarten
bis   3 Stunden:€ 195,-     -
bis   4 Stunden:€ 205,- €  94,- 
bis   5 Stunden:€ 215,- €  97,- 
bis   6 Stunden:€ 225,- € 100,- 
bis   7 Stunden:€ 235,- € 103,- 
bis   8 Stunden:€ 245,- € 106,- 
bis   9 Stunden:€ 255,- € 109,- 
bis 10 Stunden:€ 265,-€ 112,- 

   

Ermäßigungen:

Bei Familienermäßigungen werden alle Kinder einer Familie, die zur gleichen Zeit in einer Krippe, einem Kindergarten oder einem Hort betreut werden, berücksichtigt. Kinder im letzten Kindergartenjahr werden dabei nicht berücksichtigt.

Die Eltern zahlen vom jeweils fälligen Monatsbeitrag folgende Anteile:
- 1 Kind in Betreuung: 100 %
- 2 Kinder in Betreuung: 75 % für jedes Kind
- 3 Kinder in Betreuung: 50 % für jedes Kind
- 4 (oder mehr) Kinder in Betreuung: 35 % für die jüngeren Kinder, ältestes Kind ist kostenlos

Wenn in einer Familie vier oder mehr Kinder bis 18 Jahre im Haushalt leben, ist für das älteste Kind, das sich in Betreuung befindet, die Betreuung kostenlos.

Für die Anmeldung und Buchungsänderungen wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben.

Kinderbetreuungs- und Schulentwicklungsplan

Entwicklung der Kinderbetreuung und Schullandschaft in Neu-Ulm

Wie ist Neu-Ulm hinsichtlich der Kinderbetreuung und den Schulen aufgestellt? Wo gibt es weiteren Bedarf? Diese Fragen beantwortet die Stadtverwaltung jährlich mit einem Bericht, dem Kinderbetreuungs- und Schulentwicklungsplan. 

Den aktuellen Bericht können Sie hier nachlesen:
Kinderbetreuungs- und Schulentwicklungsplan 2017 (PDF, 5 MB)

Analog des gesamten Bevölkerungszuwachses der Stadt Neu-Ulm steigt auch der Bedarf in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Neu-Ulm weiter an. Die Gründe finden sich unter anderem in hohen Zuzugszahlen, aber auch in der steigenden gesellschaftlichen Akzeptanz von ganztägiger Betreuung.

Der Kinderbetreuungs- und Schulentwicklungsplan ist eine jährliche Fortschreibung. Er beinhaltet wesentliche Informationen für die Entwicklung der Kindergarten- und Schullandschaft sowie der Entwicklung im Schulsozial- und Jugendbereich in der Stadt Neu-Ulm. Der Bericht stellt ein wesentliches Arbeitspapier für die Verwaltung und eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die kommenden Jahre dar.

Kontakt

Krippen- und Kindergartenplätze werden nicht durch die Stadt Neu-Ulm vergeben. Die Vormerkung für einen Betreuungsplatz erfolgt online über das Kita-Elternportal oder in der jeweiligen gewünschten Kita. Bei Fragen zu den einzelnen Einrichtungen wenden Sie sich bitte direkt an die Kita-Leitung. Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie im Kita-Elternportal.

Ansprechpartner in der Stadtverwaltung:

Stadtverwaltung Neu-Ulm
Winfried Bublat
Fachbereich Schule, Sport, Kultur, Soziales
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2200
E-Mail: w.bublat@neu-ulm.de