Haupt Inhalt

Feldgeschworene in Neu-Ulm

Feldgeschworene wirken bei der Abmarkung von Grenzen im Stadtgebiet durch die staatlichen Vermessungsämter mit.

Vermessungsgebühren werden durch Rechnungsstellung über die Stadt Neu-Ulm eingezogen und richten sich nach Zeit- und Arbeitsaufwand. Sie beinhalten das benötigte Abmarkungsmaterial.

Ansprechpartner

Andrea Westermayer
Abteilung Geoinformation und Vermessung
Tel. (0731) 70 50 62 01
Fax. (0731) 70 50 62 99
E-Mail: a.westermayer@neu-ulm.de
Zimmer: 326, 3. Stock