Haupt Inhalt

Geodatenportal

Kommunale Geodaten rund um die Uhr

Das Geodatenportal der Stadt Neu-Ulm und des Landkreises Neu-Ulm ist seit Mai 2011 im Internet unter der Adresse www.maps.neu-ulm.de zu erreichen. 

Mit dem Geodatenportal haben Sie die Möglichkeit im Internet den Flächennutzungsplan, Bebauungspläne, Bodenrichtwertkarten oder andere kommunale Geodaten abzurufen, die Sie bei Google und Co. nicht finden werden. Und das rund um die Uhr, sieben Tage die Woche und unabhängig von Öffnungszeiten der Verwaltungen. 

Geo-App: Geodaten für unterwegs

Seit März 2014 können Bürgerinnen und Bürger auch per Smartphone oder Tablet auf die Geodaten zugreifen - mit der kostenlosen Geo-App.

Weitere Infos zur Geo-App

App Store: Geo-App fürs iPhone/iPad (iOS) 
Google Play Store: Geo-App fürs Android Smartphone 

Ersteinstieg ins Geodatenportal

Starten Sie das Portal durch Klick auf eines der Startthemen "Ortskarte", "Infomap", "Luftbild", "Stadtgrundkarte", "Bebauungspläne" oder "Bodenrichtwerte".

Das Programm öffnet sich mit dem gewünschten Inhalt.

Nun können Sie nach einer Adresse suchen (rechts unten) oder mit den Navigationsfunktionen die Karte vergrößern oder verschieben. Im Themenauswahl-Menü (linke Seite) können Sie weitere Themen dazu schalten oder nicht mehr benötigte Inhalte deaktivieren.

Erläuterung der Bedieneroberfläche

Die Bedieneroberfläche gliedert sich folgendermaßen:

  • Obere Portalseite:
    Symbolleiste (Funktionen zur Navigation, Drucken, Messen, etc.)

  • Linke Seitenleiste

    • Themenauswahl (Funktion zum Ein-/Ausschalten der Karten, Pläne)
    • Meine Kartenausschnitte (enthält eigene Lesezeichen und eigene Zeichnungen)
    • Übersichtskarte 

  • Rechte Seitenleiste

    • Aktionen (Aufruf von Legenden, Infos zu einem Thema - falls vorhanden)
    • Suche nach (Suchfunktionen, z.B. nach Straße/Hausnummer, Bebauungsplan etc.)

  • Untere Portalseite:
    Ergebnisliste (zeigt die Ergebnisse von Suchfunktionen an)

  • Portal Zentrum:
    Kartenfenster (Darstellungsbereich der Karten, Pläne)
Erläuterung der Symbolleiste

Hier finden Sie die Funktionen der wichtigsten Schaltflächen.

TIPP: Lassen Sie den Mauszeiger kurze Zeit über einer Schaltfläche stehen, dann erscheint eine Sprachblase, in der die Bezeichnung/ Funktion der Schaltfläche steht. Wird dann die Taste F8 gedrückt, erscheint ein Fenster mit einem kurzen Hilfetext/Video.

Objekt-Info: Hiermit können Sie Fachinformationen (z.B. von Bebauungsplänen oder Infomap-Einträgen) aufrufen.

Hineinzommen oder Ausschnitt wählen

Hand-Symbol: Hiermit können Sie den Ausschnitt in beliebige Richtungen verschieben.

Drucken: Um eine maßstabsgetreue Druckausgabe zu erhalten, bitte nur diese Funktion verwenden (nicht die Druckfunktion des Browers)!

Pfeil-Tasten: zum Wechseln zu vorherigem / nächstem Kartenausschnitt

Infomap:

Wollten Sie schon immer wissen, wo der nächste Briefkasten oder Glascontainer ist oder wer das Kunstwerk um die Ecke erschaffen hat, dann aktivieren Sie die Infomap (POIs).

Über die Infomap können unter anderem folgende Infopunkte abgerufen werden:

  • Kindergärten,
  • Sehenswürdigkeiten,
  • Bushaltestellen,
  • Parkplätze/Parkhäuser,
  • städtische Einrichtungen,
  • Badeseen/Naherholungsgebiete
  • Apotheken

Zu jedem Symbol sind Fachinformationen hinterlegt, die über die Objekt-Info-Funktion abgefragt werden können. 

Beispielsweise können Sie von einem Kunstwerken den Namen des Künstlers, das Entstehungsjahr sowie Fotos oder beispielsweise die Adresse und Telefonnummer einer Apotheke anzeigen lassen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Infomap derzeit noch im Aufbau befindet.

Bürgerservice für Bauwillige und Architekten:

Wollen Sie bauen oder ein Grundstück erwerben und sich vorab über das Baurecht informieren, dann schalten Sie die Bebauungspläne ein. 

Das Geodatenportal bietet Angaben zu Bebauungsplänen.

Ein Klick mit der Info-Funktion auf den Bebauungsplan und es erscheint eine Maske. Hier können Sie sich den Textteil oder die Legende zum Plan anzeigen lassen.

Zeichenfunktion:

Fortgeschrittene Anwender können mit der GISgraphics-Zeichenfunktion einfache Grafiken wie Flächen und Linienzüge, Symbole (Pfeile, Verkehrsschilder) und Texte in das Geodatenportal einfügen. Diese können ausgedruckt oder per E-Mail verschickt werden.

Sie möchten sich noch genauer über die Funktionen und Möglichkeiten des Geodatenportals informieren? Hier finden Sie eine ausführlichere Anleitung mit verschiedenen Beispielen. Die Anleitung lässt sich auch über die Startseite des Geodatenportals (Symbol "Kurzanleitung") abrufen.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Geodateninformation:

Stadt Neu-Ulm
FB6/62 Geoinformation und Vermessung
Augsburger Str. 15
89231 Neu-Ulm

Telefon:  (0731) 7050 - 6201
E-Mail:    geoinformation@neu-ulm.de