Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Jugendfeuerwehr

Auch die Jugend ist bei der Neu-Ulmer Feuerwehr gefragt. Kinder können bei der Jugendfeuerwehr aktiv mitarbeiten.
 

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder, der das 12. Lebensjahr vollendet und keine gesundheitlichen Probleme hat. Interessierte Jungen und Mädchen sind herzlich willkommen.
  

Was wird geboten?

  • Spaß
  • Freundschaft
  • Feuerwehrwissen
  • Zeltlager
  • Spannung
  • Tagesfahrten
  • Teamgeist
  • Sport
  • Erfolgsgefühl und vieles mehr.

Was machen wir?

Die Jugendfeuerwehr bildet Jugendliche für den Einsatz in der Freiwilligen Feuerwehr aus. Sie können dann später in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr mithelfen. Allerdings geht dies nur, wenn sie ein bestimmtes Alter haben und hierfür qualifiziert sind.

Zusätzlich ist die Jugendfeuerwehr ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Jugendarbeit. Die Feuerwehr bietet verschiedenste Freizeitmaßnahmen: Mit den Jugendlichen werden Grundtätigkeiten des Feuerwehrdienstes, Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Allgemeinwissen geübt, aber auch gemeinsame Ausflüge außerhalb des Feuerwehrrahmens stehen auf dem Programm.
 

Und außer Feuerwehr?

Bei gemeinsamen Ausflügen ist das Motto "Spaß und Action". Es gibt Zeltlager, Schwimmbadbesuche oder sportliche Herausforderungen wie zum Beispiel der Besuch eines Hochseilgartens. Hierdurch wird das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Jugendfeuerwehr aufgebaut. Die Aktionen sollen zusätzlich auf die spätere Gemeinschaft innerhalb der Feuerwehr vorbereiten.
Auch soziale Aspekte sind sehr wichtig. So können Jugendliche die sogenannte "Jugendflamme" ablegen, diese ist auf das jeweilige Alter abgestimmt und beinhaltet das Engagement für ein soziales Projekt.
 

Wer ist verantwortlich?

Ein geschulter Jugendwart betreut die Jugendfeuerwehr im Auftrag der Führung der Freiwilligen Feuerwehr. Dieser ist gleichzeitig übergeordneter Betreuer und wird von qualifizierten Jugendausbildern unterstützt. Hiermit ist gewährleistet, dass auch eine größere Anzahl an Jugendlichen altersgerecht, individuell und sorgsam betreut wird.
Interessiert? Dann melde dich bei dem Jugendwart deines Stadtteils.

Ansprechpartner Jugendfeuerwehr:

Stadtjugendwart: 
Stellv. Stadtjugendwart: 
Dennis Böhm
Holger Sonderholzer
Stadtmitte:

Markus Holzinger, 
Marcel Settele
Ludwigsfeld:Michael Fronmüller
Gerlenhofen:Patrick Anwander
Jedelhausen:N.N.
Hausen:
Johannes Wiedenmann
Holzschwang:Oliver Felk
Finningen:Daniel Kast
Burlafingen:Manuel Mader
Pfuhl:Karoline Nägele
Reutti:Markus Grüner
Steinheim:Holger Sonderholzer

 

Flyer Jugendfeuerwehr Neu-Ulm, Seite 1 
Flyer Jugendfeuerwehr Neu-Ulm, Seite 2 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm
Hauptwache
Zeppelinstraße 6
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 970 71-0
Fax (0731) 970 71-119
E-Mail: feuerwehr@neu-ulm.de