Haupt Inhalt

Europäische Woche der Abfallvermeidung – Aktionen in Neu-Ulm

Plakat Verpackungsabfälle vermeiden, weniger ist mehr! 19.-27. November 2016

19. bis 27. November 2016

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung ist Europas größte Kampagne rund um die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwendung. Sie findet einmal pro Jahr regelmäßig in der letzten Novemberwoche statt. Ziel ist es, alle Bürgerinnen und Bürger auf das Thema Ressourcenschonung hinzuweisen und zu Maßnahmen zur Abfallvermeidung zu animieren.

Motto 2016: Verpackungsabfälle vermeiden
Das Motto der diesjährigen Woche der Abfallvermeidung lautet "Verpackungsabfälle vermeiden". Welche Auswirkungen hat unser Umgang mit Verpackungsabfällen? Wo kann ich Verpackungsmüll vermeiden und welche Möglichkeiten zur Wiederverwendung und zur Ressourcenschonung gibt es? Die Vermeidung von Plastiktüten, aber auch die Umweltauswirkungen des "To-Go-Konsums" sind hierbei wichtige Themen.

Im Rahmen der Woche finden auch verschiedene Aktionen in Neu-Ulm statt:

Spielzeug-Tauschbörse

Nicht nur Kleidung, sondern auch Spielsachen sind für Kinder oft nur kurze Zeit brauchbar beziehungsweise interessant. Was also tun mit den alten Spielsachen? Bei unserer Spielzeug-Tauschbörse können Sie Ihre vermeintlich "alten" Spielsachen einfach gegen "neues" Spielzeug eintauschen! Das Stadtteilbüro Vorfeld wünscht viel Spaß beim Stöbern und Tauschen.

Termin: Dienstag, 22. November, 14.00 – 18.00 Uhr
Ort:      Café Vorfeld INN, Steubenstraße 34, 89231 Neu-Ulm

Veranstalter: Stadtteilmanagement Vorfeld

Bücher-Tauschbörse

Das Büchertauschregal im Quartiersmanagement in der Wallstraße heißt zwar so, man findet jedoch neben Büchern auch Hörbücher, Filme und CDs.
NEHMEN UND GEBEN lautet die Einladung: Hier tauscht man Bücher kostenlos, anonym und ohne Formalitäten.

Bücher öffnen Welten und wir freuen uns, wenn das Büchertauschregal zu einem Treffpunkt und einem Ort des Austausches wird, wo wir unsere Begeisterung für Gehörtes, Gesehenes und Gelesenes miteinander teilen. Das Quartiersmanagement Innenstadt Ost wünscht viel Spaß beim Stöbern und Tauschen.

Termine:
Dienstag, 22. November, 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag, 25. November 2016, 9.00 – 13.00 Uhr

Ort:
Stadtteilbüro Innenstadt Os
t, Wallstraße 11, 89231 Neu-Ulm

Veranstalter: Quartiersmanagement Innenstadt Ost

"Tausche Tüte gegen Tasche"

Ob Baumwolltasche oder Einkaufskorb – es gibt viele Alternativen zur Plastiktüte. Aber wie sieht es in der täglichen Umsetzung aus? Haben Sie immer einen Beutel griffbereit?
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm sammeln im Rahmen der Aktion "Tausche Tüte gegen Tasche" Plastiktüten ein und verteilen nachhaltig hergestellte Baumwolltaschen.

Termin: Mittwoch, 23. November, 8.00 – 13.00 Uhr
Ort:      Neu-Ulmer Wochenmarkt auf dem Petrusplatz, Neu-Ulm

Veranstalter: Stadt Neu-Ulm

"No-Go/To-Go"

Ein Kaffee morgens auf dem Weg zur Arbeit oder tagsüber zwischen den Erledigungen gehört für viele Menschen zum Alltag. Die Kehrseite des mobilen Kaffeegenusses: viel Müll. Auf den Coffee-to-go muss man deswegen aber nicht verzichten – genießen Sie Ihren Kaffee doch einfach aus einem Mehrweg-Thermobecher.

Bei der To-Go-Aktion können Sie diesen praktischen Wegbegleiter gewinnen.

Termin: Samstag, 26. November, 9.30 – 12.00 Uhr
Ort:      Neu-Ulmer Wochenmarkt auf dem Petrusplatz, Neu-Ulm

Veranstalter: Stadt Neu-Ulm

Über die Europäische Woche der Abfallvermeidung

Die siebte Europäische Woche der Abfallvermeidung findet vom 19. bis 27. November 2016 in ganz Deutschland, 33 Ländern Europas und angrenzenden Staaten statt.

Koordiniert wird die Europäische Woche der Abfallvermeidung  vom Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) im Auftrag des Bundesumweltministeriums mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und des Fördervereins Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS.

Logo Europäische Woche der Abfallvermeidung