Haupt Inhalt

Angebote für Jugendliche in Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm bietet Kindern und Jugendlichen eine Reihe von Freizeitangeboten. Die folgenden Seiten informieren über die verschiedenen Angebote der Stadt Neu-Ulm.

Aktuelles: Pfuhler Skateplatz eröffnet

Was lange währt, wird endlich gut: Am Donnerstag, 18. Mai, wurde der Skateplatz am Jugendtreff in Pfuhl mit einem kleinen Festakt offiziell eröffnet.

Rund zwei Jahre hat es von den ersten Überlegungen bis zur Fertigstellung des Platzes gedauert. Anstoß für den Bau der Anlage war der Wunsch zahlreicher Pfuhler Jugendlicher nach einem Skateplatz. Die Planungen verliefen in enger Abstimmung mit den Jugendlichen.

Im Rahmen der Eröffnung zeigten die Skater ihr Können an Quarterpipe, Curb und Roof-Top Manualpad.

Jugendliche beim Spielen im Jugendhaus

Jugendhäuser & Jugendtreffs

Im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt können Jugendliche verschiedene Freizeitangebote nutzen.

Einrichtungen mit hauptamtlicher pädagogischer Betreuung wie Jugendhäuser und Jugendtreffs gibt es im Vorfeld, in Ludwigsfeld und in Pfuhl. 

Jugendhäuser & Jugendtreffs in Neu-Ulm

Jugendliche beim Kajakfahren auf einem See

Ferienprogramm & Jugendbegegnungen

In der schulfreien Zeit gibt es für Jugendliche in Neu-Ulm ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Tagesausflügen, sportlichen Aktivitäten und vielen weiteren Angeboten. Auch Jugendfreizeiten werden regelmäßig angeboten.

Zu den Ferienangeboten

Jugendliche beim Basketballspielen

Sportprojekt für Jugendliche

Von Fußball, Basketball und Boxen über einen Musik-/Rap-Workshop bis hin zum Mädelstreff: Das Sportprojekt bietet viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren.

Alle Termine und Infos zum Sportprojekt:

Sportprojekt

Banner IdA - Integration durch Arbeit, gelbe Schrift auf blauem Hintergrund mit grafischer Darstellung einer Person, die an einem Computer sitzt

Projekt IdA – Integration durch Arbeit

Du brauchst Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen? Du hast Fragen zu deiner Berufswahl oder suchst einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz? Das Projekt Integration durch Arbeit (IdA) unterstützt junge Menschen beim Einstieg ins Berufsleben und bietet Hilfe bei allen Fragen rund um Berufswahl, Bewerbung, Ausbildung und Jobsuche:

Projekt IdA – Integration durch Arbeit

Praktika und Stellenangebote

Die Stadt Neu-Ulm bietet regelmäßig Praktika in der Jugendarbeit (Jugendhaus) und Schulsozialarbeit. Weiterhin werden jedes Jahr ehrenamtliche Helfer für die Betreuung und Anleitung von Jugendfreizeiten gesucht.

Informationen zu Praktika und Stellenangeboten in der Jugendarbeit

Schulsozialarbeit

An allen Mittelschulen und einzelnen Grundschulen unterstützt die Stadt Neu-Ulm Schulleitung, Lehrerkollegium, Schüler und Eltern durch Fachkräfte der Schulsozialarbeit.

Weitere Informationen zur Schulsozialarbeit

Jugendbeteiligung

Auf der Grundlage der Ergebnisse eines Pilotprojekts mit Schülern an der Emil-Schmid-Mittelschule und der Peter-Schöllhorn-Mittelschule soll ein Konzept der Jugendbeteiligung für Neu-Ulm entwickelt werden.

Jugendliche können sich aber auch mit Ideen und Vorschlägen unter der unten angegebenen Kontaktadresse direkt an die Jugendpflege der Stadt wenden.

Kontakt

Ansprechpartner für Fragen zur Jugendarbeit der Stadt Neu-Ulm:

Heinz Huslig
Leiter des Sachgebiets Jugendliche
Tel. (0731) 7050-2250
Fax (0731) 7050-2299
E-Mail: h.huslig@neu-ulm.de
Rathaus Neu-Ulm, Zimmer 129, 1. Stock