Haupt Inhalt

Soziale Einrichtungen und Projekte in Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm bietet verschiedene soziale Einrichtungen, bei denen Bürgerinnen und Bürger Information und Beratung erhalten und an Veranstaltungen teilnehmen können. 

Stadtteilmanagement

Beim Sommerfest im Vorfeld lassen Kinder und Erwachsene bunte Luftballons steigen

Im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt" bieten das Stadtteilbüro bzw. Quartiersmanagement für Bürger im Vorfeld und in der Innenstadt Ost zahlreiche Veranstaltungen und Projekte an:

Stadtteilmanagement / Projekt Soziale Stadt

Familienzentrum

Kinder und Erwachsene beim Besucherfest im Familienzentrum

Das Familienzentrum ist Kontakt- und Anlaufstelle für Familien und Bewohner der Innenstadt. Es bietet Information und Beratung sowie Aktivitäten für Familien an:

Familienzentrum Neu-Ulm

Bürgerstiftung

Stiftungsvorstand und Vertreter von geförderten Projekten mit einem symbolischen großen Spendenscheck

Die Bürgerstiftung "Stiftung Neu-Ulm - Helfen mit Herz" unterstützt Projekte der Gemeinwesensarbeit. Weitere Informationen finden Sie hier:

Sozialer Wohnungsbau

Geschäftsgebäude der NUWOG in Neu-Ulm

Die NUWOG - Wohnungsbau-gesellschaft der Stadt Neu-Ulm kümmert sich um die Versorgung mit sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungen.

Sozialer Wohnungsbau der NUWOG

Tafelladen

Bürgerinnen und Bürger, die mit wenig Geld auskommen müssen, erhalten von der Stadt Neu-Ulm eine Kundenkarte für die Tafelläden in Neu-Ulm und Ulm. Weitere Details erfahren Sie hier:

Tafelladen

Generationentreff

Der Generationentreff bietet vielseitige Angebote für jung gebliebene Bürgerinnen und Bürger aus Ulm, Neu-Ulm und der Umgebung.

Generationentreff Ulm/Neu-Ulm