Haupt Inhalt

Herr Zopf's Friseurmuseum

Verschiedene alte Friseurhandwerkzeuge
Alter Friseursalon
Bilder: Herr Zopf's Friseurmuseum

Herr Zopf's Friseurmuseum
Dieselstraße 4
(Areal Orange Hotel)
89231 Neu-Ulm

Tel. 0731/378 46 57-22
www.deutsche-friseur-akademie.de/friseurmuseum

Öffnungszeiten:
Montag, Samstag und Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr 

Sonderführungen für Gruppen
ab 5 Personen nach Vereinbarung: Tel. 0731/ 378 46 57-22

Herr Zopf´s Friseurmuseum bietet auf über 300 m² über 6.000 abwechslungsreiche Exponate der Friseurgeschichte 
zum Beispiel 1.700 Jahre alte Werkzeuge der Römer, den 100 Jahre alten Föhn, eine Perücke aus dem Jahr 1560, ein Waschtisch aus dem 19. Jahrhundert, eine Barttasse aus der Zeit Wilhelms II., Perücken aus der Kaiserzeit, die ersten Rasierklingen oder Trockenhauben sowie skurrile und seltene Ausstellungsstücke rund um die Haarkunst.

Wer nur „auf eigene Faust“ einen Rundgang durch das Museum macht, verpasst das Beste: Herrn Zopf und seine Anekdoten rund um Geschichte und Techniken eines Barbiers und Friseurs von heute und anno dazumal. 

Herr Zopfs's Friseurmuseum bietet außerdem in Zusammenarbeit mit der Deutschen Friseurakademie unterschiedlichste Veranstaltungen und Freizeitangebote für Jedermann an.

Veranstaltungstipp: 
Literarische Lesungen im Friseurmuseum
- Unterhaltsame, spannende Geschichten rund um Haar und Haut in uriger Atmosphäre. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Website des Museums.

Das Friseurmuseum begeistert nicht nur Friseure und ist für Groß und Klein einen Besuch Wert!