Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Stadtfest

Besucher des Stadtfestes auf dem Neu-Ulmer Rathausplatz

Der Duft von saftigen Steaks und leckeren Waffeln zieht durch die Augsburger Straße, Menschen prosten sich mit einer kühlen Maß Bier zu und von der Bühne schallt fetzige Musik... Kurz gesagt: In Neu-Ulm ist wieder Stadtfest-Zeit!

Große musikalische und kulinarische Auswahl
Mehrere Bühnen, Livebands und Musikgruppen, DJ-Unterhaltung, über 20 verschiedene Stände und zahlreiche beteiligte Vereine und Organisationen sowie feierfreudige Besucher aus Neu-Ulm, Ulm und der Umgebung – diese Zutaten machen das Stadtfest zu einem der Höhepunkt im Neu-Ulmer Jahreslauf. 

Ein Bürgerfest mit Tradition
Das Fest hat bereits eine lange Tradition: Es wurde 1977 erstmals veranstaltet. Ziel war damals, die Bürgerinnen und Bürger der neu eingemeindeten Stadtteile mit einem Bürgerfest in der Kernstadt zu integrieren. Das Stadtfest ist mittlerweile ein fester Treffpunkt für Jung und Alt. Um das leibliche Wohl kümmern sich Neu-Ulmer Vereine und Organisationen mit schwäbischen Schmankerln sowie internationalen Gerichten.

 STADTFEST 2016 ABGESAGT  
Das Neu-Ulmer Stadtfest am Samstag, 4. Juni 2016, musste aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen leider kurzfristig abgesagt werden. Die Entscheidung der Absage haben die Stadtverwaltung und die beteiligten Vereine und Organisationen kurzfristig mehrheitlich am Samstagmorgen getroffen.

Das nächste Neu-Ulmer Stadtfest findet 2017 statt.

Impressionen vom Stadtfest 2015

Impressionen vom Stadtfest 2014