Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Töpfermarkt

3. und 4. September 2016

Petrusplatz Neu-Ulm

Öffnungszeiten:
Samstag, 3. September 2016, 10 - 18 Uhr
Sonntag,  4. September 2016, 11 - 18 Uhr

Seit 1986 veranstaltet die Stadt Neu-Ulm in der Innenstadt einen Töpfermarkt. Jährlich kommen ca. 10.000 Besucher und bestaunen die Handwerkskunst der Töpfer und Keramiker auf einem der größten Töpfermärkte Süddeutschlands

Beim Töpfermarkt wird Jahr für Jahr auf eine hohe künstlerische Qualität geachtet. Das attraktive Angebot umfasst die unterschiedlichsten aus Ton hergestellten Waren. Von Gebrauchsgegenständen für Küche oder Garten, Dekorativem bis hin zu Schmuck und Kunstobjekten ist nahezu alles zu finden - alles handgemacht und mit viel Liebe zum Detail und zur Kreativität.

Verkaufsoffener Sonntag

4. September 2016, 13 - 18 Uhr

Am 4. September 2016, bietet der verkaufsoffene Sonntag in Neu-Ulm ein zusätzliches Einkaufserlebnis.
Von 13 bis 18 Uhr können die Geschäfte in der Innenstadt sowie im Gewerbegebiet Im Starkfeld und entlang der Memminger Straße ihre Pforten für Kunden und Besucher öffnen. 

Die folgende Karten zeigt das Gebiet des verkaufsoffenen Sonntages in Neu-Ulm:
Verkaufsoffener Sonntag Neu-Ulm (PDF, 5 MB)

Impressionen

Marktstände und Besucher auf dem Rathausplatz
Marktstände mit Tonwaren und Besucher
Marktstand mit Töpferwaren
Ein Marktstand mit Besuchern
Marktstände und Besucher auf dem Rathausplatz
Tonfigur in Gestalt eines Esels
Marktstand mit Tonwaren auf dem Rathausplatz
Tonfiguren
Dekoartikel aus Ton in Form von Blüten