Newsletter November 2016
Stadt Neu-Ulm

 
 

[Anrede] [Name],

mit der kälteren Jahreszeit beginnt auch in Neu-Ulm die Zeit der stimmungsvollen Veranstaltungen. Eine davon ist der Martinsmarkt am 5. und 6. November im Vorfeld. Die Veranstalter rund um das Stadtteilbüro Vorfeld stellen gemeinsam mit verschiedenen Initiativen, Künstlern und Vereinen ein vielseitiges Marktangebot zusammen. Schlendern Sie durch die Marktstände und genießen Sie die erste Tasse heißen Punsch. Passend zum Termin darf natürlich auch der traditionelle Martinsumzug nicht fehlen.

Eine Veranstaltung, zu der ich alle jungen Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen möchte, ist der Jugendtag am 25. November im Jugendhaus B21. Wie sehen Jugendliche unsere Stadt? Und gibt es Themen, die Jugendliche unseren Stadträten und der Stadtverwaltung schon immer mal mitteilen wollten? Wir freuen uns auf viele Anregungen und Ideen der Teilnehmer!

Informationen zu diesen und vielen weiteren Terminen im November finden Sie in unserem aktuellen Newsletter. Ich wünsche Ihnen einen schönen November und Ende des Monats einen besinnlichen Start in die Adventszeit.

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Gerold Noerenberg


Stolpersteine: 2. Verlegung in Neu-Ulm

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Boden einlässt. Mit den Steinen wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten. Im September 2015 wurden in Neu-Ulm zehn solcher „Stolpersteine“ zum Gedenken an zehn jüdische und während des Holocausts ermordete Mitbürger in den Bordstein eingelassen.

Am Samstag, 29. Oktober 2016 werden fünf weitere Stolpersteine in Neu-Ulm verlegt:

09.00 Uhr Bahnhofstraße/Ecke Keplerstraße
09.30 Uhr Hermann-Köhl-Straße 16
10.00 Uhr Johannisstraße 4
10.30 Uhr Schützenstraße 38
11.00 Uhr Schützenstraße 41

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Verlegung teilzunehmen.
Weitere Informationen unter www.stolpersteine.neu-ulm.de


Jäger auf dem Wochenmarkt

Am kommenden Samstag, 29. Oktober, ab 9 Uhr sind wieder Jäger aus dem Landkreis auf dem Wochenmarkt zu Gast. Am Verkaufswagen bieten die Jäger kulinarische Spezialitäten, wie beispielsweise Wildbret, an. Ab 9 Uhr spielt außerdem die Bläsergruppe auf.

Weitere Informationen zum Wochenmarkt:
www.wochenmarkt.neu-ulm.de


Neu-Ulmer Martinsmarkt

Der Neu-Ulmer Martinsmarkt geht heuer in seine 3. Runde. Am 5. und 6. November erwartet die Besucher im Vorfeld ein herbstliches Markttreiben mit stimmungsvollem Rahmenprogramm.
Los geht's am Samstag mit dem traditionellen Martinsumzug, der von der Caponniere 4 zum Pausenhof der Grundschule Vorfeld führt. Hier wird anschließend die St. Martins-Geschichte aufgeführt. An den Marktständen gibt es viele handgefertigte Produkte zu erwerben. Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Samstag, 5. November, 18 bis 21 Uhr
Sonntag, 6. November, 11 bis 16 Uhr

im Pausenhof der ehemaligen Grundschule Vorfeld, Steubenstraße

Weitere Informationen zum Martinsmarkt


Jugend musiziert 2017

Die Musikschule Neu-Ulm richtet 2017 wieder den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" aus. Über 300 Kinder und Jugendliche aus den Regionen Ulm und Neu-Ulm nehmen jedes Jahr am Wettbewerb teil. Anmeldeschluss ist der 15. November 2016.

Ausführliche Informationen:
www.musikschule.neu-ulm.de


Neu-Ulmer Jugendtag 2016

Wie sehen Jugendliche unsere Stadt Neu-Ulm? Wie und wo möchten Jugendliche in Neu-Ulm an der Entwicklung unserer Stadt beteiligt werden? Gibt es Themen, die Jugendliche den Stadträten und der Stadtverwaltung schon immer mal mitteilen wollten? Um diese und weitere Fragen dreht sich der Jugendtag der Stadt Neu-Ulm am 25. November im Jugendhaus. Alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren sind herzlich eingeladen.

Freitag, 25. November, 16 bis 19 Uhr
im Jugendhaus im Vorfeld, Bradleystraße 21

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung:
www.jugend.neu-ulm.de


B 10: Anschlussstelle Neu-Ulm/Mitte in Richtung Norden gesperrt

Seit März laufen die Arbeiten für den Neubau der Brücke über die Europastraße (B 10) an der Anschlussstelle Neu-Ulm/Mitte. Für die nächste Baumaßnahme wird die AS Neu-Ulm/Mitte in Richtung Norden gesperrt:

Von Montag, 31. Oktober, ab 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 4. November, ist es nicht möglich, von Süden kommend an der Ausfahrt Neu-Ulm/Mitte abzufahren. Von der Europastraße können die Verkehrsteilnehmer außerdem nicht in Fahrtrichtung Ulm auffahren. Dies teilt das Staatliche Bauamt Krumbach mit.

Weitere Informationen sowie die Umleitungsstrecken finden Sie hier:
Baustelleninfo B 10 AS Neu-Ulm/Mitte


Stadt Neu-Ulm sucht Weihnachtsbäume

Die Stadt Neu-Ulm sucht für die Weihnachtszeit wieder schöne Tannen und Fichten als Weihnachtsbäume für die Innenstadt und die Stadtteile. Wer einen Baum abzugeben hat, kann sich ab sofort an den städtischen Baubetriebshof wenden. Die Mitarbeiter holen geeignete Bäume kostenlos aus dem heimischen Garten ab und richten sie für den öffentlichen Weihnachtsauftritt her.

Zu den Details


Aktuelle Abfalltermine

In den kommenden Wochen erfolgt die nächste Problemmüllsammlung in Neu-Ulm. Hier können Sie beispielsweise flüssige Farb- und Lackreste, Lösungsmittel oder Batterien abgeben. Termine: 29. Oktober, 12. November, 19. November

Im November werden außerdem wieder Grünabfälle wie Baum- und Rasenschnitt sowie Laub abgeholt. Termine: 11., 18. und 25. November

Die genauen Abfuhrtermine und Sammelstellen für Ihren Stadtteil finden Sie im städtischen Abfallkalender sowie unter www.abfall.neu-ulm.de.


Skifreizeit für Jugendliche in Südtirol

Die Stadt Neu-Ulm bietet in den Weihnachtsferien wieder eine Skifreizeit für Jugendliche im Vinschgauer Oberland an. Die Jugendliche aus Neu-Ulm und den Partnerstädten erwartet vom 27. Dezember bis 2. Januar eine abwechslungsreiche Woche in Südtirol. Neben dem Skivergnügen stehen auch zahlreiche Freizeitangebote abseits der Piste auf dem Programm.

Ausführliche Informationen zur Skifreizeit


Weitere Termine im Überblick

Bürgerversammlung Holzschwang/Hausen
Donnerstag, 3. November, 19 Uhr
Mehrzweckhalle Holzschwang, Weiler Weg 24

Energieberatung im Rathaus
Donnerstag, 17. November
Energieberatung: Infos zur Anmeldung

Öffentliche Sitzungen des Stadtrates:
Sitzungskalender (Rats- und Bürgerinfosystem)

Neu-Ulmer Elternrunden im Familienzentrum:
- Mittwoch, 2. November, 19 bis 21 Uhr:
 Spielend sprechen lernen – Für Eltern von Kindern von 0-6 Jahren  
- Donnerstag, 17. November, 19 bis 21 Uhr:
Was hilft mir in schwierigen Erziehungssituationen?
Elternrunden: Weitere Infos und Termine