Haupt Inhalt

Kommunaler Beteiligungsbericht

Der kommunale Beteiligungsbericht gibt einen Überblick über die Betriebe und Einrichtungen der Stadt Neu-Ulm und verdeutlicht insbesondere die Beteiligung der Stadt an privatrechtlichen Unternehmen. Die aus dem Haushalt herausgelösten Beteiligungen Neu-Ulms sind dem städtischen Vermögen zuzuordnen.

Kommunaler Beteiligungsbericht 2015 (PDF, 2 MB) 

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben (Art. 94 Abs. 3 BayGO) sind in den Beteiligungsbericht alle städtischen Beteiligungen an Unternehmen in einer Rechtsform des Privatrechts aufzunehmen, wenn die Beteiligungsquote (unmittelbar und mittelbar) mindestens 5 % beträgt.

Eine Bewertung kann und soll im Zusammenhang mit dem Beteiligungsbericht nur eingeschränkt erfolgen. Hierzu wird im Einzelfall auf die Behandlung der einzelnen Jahresabschlüsse der Unternehmen im Ausschuss für Finanzen, Inneres und Bürgerdienste der Stadt Neu-Ulm verwiesen.