Haupt Inhalt

Abfallentsorgung in Neu-Ulm

Wann wird meine Rest- oder Biomülltonne abgeholt? Wann hat der Recyclinghof geöffnet? Wo kann ich meinen Sperrmüll entsorgen? Auf den folgenden Seiten erhalten Sie alle Informationen zur Abfallentsorgung in Neu-Ulm auf einen Blick.

Kontakt

Abfallentsorgung und Beratung:
Jürgen Gerhardt
Tel. (0731) 7050-6601
E-Mail: j.gerhardt@neu-ulm.de

Stadt Neu-Ulm
Fachbereich 6 / Baubetriebshof
Reinzstraße 15, 89233 Neu-Ulm

Sauberes Neu-Ulm
Bei Verunreinigungen oder Anregungen zum Thema Sauberkeit wenden Sie sich bitte an:

Hotline (0731) 7050-6666 
E-Mail: sauberes.neuulm@neu-ulm.de

Abfallkalender

Wann wird meine Restmülltonne geleert und wann mein Gelber Sack abgeholt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Neu-Ulmer Abfallkalender.

Der Abfallkalender wird jeweils bis Ende des Vorjahres mit der Post an alle Haushalte in Neu-Ulm verteilt. Auf der folgenden Seite steht Ihnen der Abfallkalender als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung: 

Neu-Ulmer Abfallkalender 2016

Wertstoffhof

Wertstoffhof Breitenhofstraße
Breitenhofstraße 166, 89233 Neu-Ulm

Der neue Wertstoffhof in der Breitenhofstraße ist seit April 2015 in Betrieb. Auf dem Wertstoffhof werden verwertbare Abfälle, Sperrmüll sowie Gartenabfälle gegen Gebühr angenommen. Die Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter:

www.wertstoffhof.neu-ulm.de

Problemmüll

Flüssige Farb- und Lackresten, Lösungsmittel, Batterien oder Spraydosen mit Inhalt gehören in die Problemmüllsammlung. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Neu-Ulm sammelt im Stadtgebiet Neu-Ulm zweimal im Jahr Problemmüll ein. Die nächste Sammlung erfolgt im Oktober/November 2016.

Termine und Informationen zur Problemmüllsammlung

Abfuhr von Gartenabfällen

Baum-, Strauch-, Gras- und Rasenschnitt sowie Laub sind sogenannte Grünabfälle.
Die nächste Abfuhr von Grünabfällen erfolgt im November 2016.

Weitere Informationen zur Abfuhr von Gartenabfällen

Mülltrennung

Was darf in die Biotonne, was nicht? Auf was muss ich beim Gelben Sack achten? Diese Seite bietet einen Überblick zum Thema Mülltrennung:

Müll richtig trennen und entsorgen

Abfallbehälter & Gebühren

Die Abfallentsorgung in der Stadt Neu-Ulm wird vom Baubetriebshof durchgeführt. Die Mülltonnen sind am Abfuhrtag bis 7 Uhr bereitzustellen. 

Informationen zur An- und Ummeldung von Abfalltonnen

Erhöhter Restmüllanfall

Was tun, wenn einmal mehr Restmüll anfällt, als in die Mülltonne passt?

Lesen Sie hier alles zum Thema "Erhöhter Restmüllanfall"!

Windelsäcke

In der Stadt Neu-Ulm gibt es für Inhaber der Familiengutscheine den kostenlosen Windelsack, mit dem Babywindeln kostenlos entsorgt werden können. 

Weitere Informationen zum Windelsack

Wertstoffcontainer

Altpapier und Altglas dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden. Für diese Wertstoffe sind in Neu-Ulm Container (Wertstoffinseln) aufgestellt. Auf der foglenden Seite finden Sie einen Überblick aller Containerstandorte in Neu-Ulm sowie weitere Informationen

Wertstoffcontainer in Neu-Ulm

Müllkraftwerk Weißenhorn

Sperrmüll und sonstige brennbare Abfälle können privat gegen Gebühr direkt beim Müllkraftwerk Weißenhorn angeliefert werden:

Müllkraftwerk Weißenhorn
Daimlerstraße 36
89264 Weißenhorn  

Weitere Informationen zum Müllkraftwerk

Sperrmüll

Sperrmüll kann auf dem Wertstoffhof oder auch auf dem Müllkraftwerk angeliefert werden. Sie können Sperrmüll zudem auch abholen lassen.

Details zum Thema Sperrmüll