Haupt Inhalt

Jens Blockwitz ist der neue stellvertretende Leiter der Neu-Ulmer Musikschule

Der Leiter und der stellvertretende Leiter vor dem Eingang der Musikschule

Matthias Haacke (links), Leiter der Musikschule Neu-Ulm, zusammen mit seinem Stellvertreter Jens Blockwitz.

13. April 2021   –   Jens Blockwitz ist seit dem 1. April der neue stellvertretende Leiter der Neu-Ulmer Musikschule.

Jens Blockwitz ist 44 Jahre alt und seit 13 Jahren an der Musikschule als Lehrkraft für Pop Gesang und Chorleitung tätig. Neben seinem mit einem Diplom abgeschlossenen Hauptfachstudium in Gesang an der Uni Potsdam studierte er am Berklee College of Music in Boston neben Gesang auch das Fach Songwriting. Er ist der Co-Komponist der erfolgreichen Musikschul-Musicals „Lampenfieber“ und „Ozeanflieger“ und hat ein Kontaktstudium Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg absolviert.

Blockwitz folgt auf Elisabeth Herfurth, die 26 Jahre lang an der Musikschule als Lehrkraft für Chorleitung, Stimmbildung und Blockflöte beschäftigt war, 12 Jahre davon als stellvertretende Leiterin. Sie hat maßgeblich die Musicalaufführungen der Musikschule mitorganisiert und gestaltet. Am 1. April ging Elisabeth Herfurth in den Ruhestand.