Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Reisemagazin beleuchtet Neu-Ulmer Stadtjubiläum

Der Hamburger VED Verlag Edition Deutschland hat in Kooperation mit dem Ulmer Ebner Verlag den Städten Ulm und Neu-Ulm ein eigenes Reisemagazin gewidmet. Anlässlich des Stadtjubiläums erscheint nun eine erweiterte Ausgabe mit einer Sonderbeilage zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum.

Stadtjubiläum: Das Veranstaltungsprogramm steht

Die Stadt Neu-Ulm feiert 2019 150 Jahre Stadterhebung. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Verwaltung hat am 11. Januar weitere Jubiläumsprojekte vorgestellt. Vom 7. April bis zum 29. September 2019 wird es insgesamt 26 städtische und 29 Bürgerprojekte in Neu-Ulm geben. Alle Veranstaltungen sind ab sofort auch über den Veranstaltungskalender auf www.wir-leben-neu.de abrufbar.

Betrugsmaschen erkennen – sich selber schützen

Auf Initiative von Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und in Kooperation mit der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm findet am Donnerstag, 31. Januar, im Neu-Ulmer Generationentreff ein Informationsnachmittag zu Betrugsmaschen statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Stadt erinnert an Räum- und Streupflicht bei Schnee und Glätte

Aufgrund des Wintereinbruchs erinnert die Stadtverwaltung alle Anlieger an die Räum- und Streupflicht für die öffentlichen Gehwege entlang ihres Anwesens. Die Räum- und Streupflicht besteht werktags von 7 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 20 Uhr. Die Gehwege sind von Schnee zu räumen und bei Schnee-, Reif- oder Eisglätte zu bestreuen oder von Eis zu befreien.

Sternsinger im Neu-Ulmer Rathaus

Die Sternsinger waren am Freitag im Neu-Ulmer Rathaus zu Besuch und schrieben ihren Segen an die Bürotür von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg.

Neu-Ulmer Jahresrückblick liegt aus

Die 22. Ausgabe des Neu-Ulmer Jahresrückblicks „RathAusblick“ liegt vor. Darin werden wichtige Entscheidungen des Neu-Ulmer Stadtrates, die Arbeit der Stadtverwaltung und wichtige städtische Ereignisse des Jahres 2018 zusammengefasst. Der Jahresrückblick liegt ab Mittwoch, 3. Januar, im Rathaus, im Bürgerbüro und in der Stadtbücherei kostenlos aus. Auf der folgenden Seite können Sie den RathAusblick als PDF-Datei herunterladen:

Ausgediente Handys abgeben und Gutes tun

Alte, ausgediente oder defekte Handys können in Neu-Ulm noch bis Ende Februar in spezielle Sammelboxen geworfen werden. Die Althandy-Sammelaktion ist eine Initiative der städtischen Fairtrade-Steuerungsgruppe, der Hochschule Neu-Ulm, dem Verein Wir in Neu-Ulm e.V., der Diakonie und des Lessing-Gymnasiums.

Veranstaltungstipps

18. Oktober 
bis 10. Februar
Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm
"Wie ein Traum!"
01. Dezember 
bis 21. Januar
Congress Centrum Ulm (CCU), Ulm
European Outdoor Film Tour 18/19
18. Januar 
bis 03. Februar
25. Januar 
bis 22. Februar
08. Februar 
20:00 bis 22:00 Uhr

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de