Haupt Inhalt

Aktuelles aus Neu-Ulm

Hieberschlucht ab Montag, 22. Oktober nur noch fußläufig erreichbar

Die Anwesen der Neu-Ulmer Hieberschlucht (Hermann-Köhl-Straße zwischen der Schützenstraße und der Krankenhausstraße) können ab Montag, 22. Oktober, nur noch fußläufig erreicht werden. Grund für die Einschränkung ist eine private Baumaßnahme, bei der Strom- und Fernwärmeanschlüsse hergestellt werden.

Bürgerbüro bleibt geschlossen

Das Neu-Ulmer Bürgerbüro am Petrusplatz bleibt am Mittwoch, 24. Oktober, aufgrund von Renovierungsarbeiten ganztags geschlossen. Am Donnerstag, 25. Oktober, öffnet das Büro wieder wie gewohnt um 8 Uhr.

Infoabend zur Erweiterung der Grundschule in Burlafingen

Die Grundschule in Burlafingen soll erweitert werden. Die Stadt Neu-Ulm hat eine Analyse für eine Sanierung und Erweiterung der bestehenden Schule sowie eine Analyse weiterer Standorte für einen etwaigen Neubau durchgeführt. Die Ergebnisse stellt die Stadtverwaltung am Dienstag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr im Rahmen einer Bürgerinfo in der Iselhalle vor.

Landtags- und Bezirkswahl: Zu den Wahlergebnissen

Am 14. Oktober fanden in Bayern die Wahlen zum 18. Bayerischen Landtag sowie die 16. Bezirkswahlen statt. Auf der folgenden Seite gelangen Sie zu den Wahlergebnissen der Wahlbezirke der Stadt Neu-Ulm:

Gewässer-Nachbarschaftstag in Neu-Ulm

Am 11. Oktober fand in Neu-Ulm ein sogenannter „Gewässer-Nachbarschaftstag“ statt. Bei verschiedenen Vorträgen und Diskussionen im Neu-Ulmer Rathaus sowie einer Exkursion konnten sich Fachleute von Kommunen, Gewässerverbänden und Ämtern aus dem gesamten Landkreis zu verschiedenen Themen der Gewässerunterhaltung austauschen.

Neue Ausstellung im Edwin Scharff Museum: „Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan"

Neu-Ulm träumt von Japan: Unter dem Titel „Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan“ zeigt das Edwin Scharff Museum am Petrusplatz vom 13. Oktober 2018 bis 10. Februar 2019 meisterhafte Grafiken von Emil Orlik und gibt Eindrücke seiner Japan-Reise anhand von Reisefotografien der Zeit wieder.

Stadt Neu-Ulm sucht wieder Weihnachtsbäume

Die Stadt Neu-Ulm sucht für die Weihnachtszeit wieder schöne Tannen und Fichten als Weihnachtsbäume für die Innenstadt und die Stadtteile. Wer einen Baum abzugeben hat, der kann sich ab sofort an den städtischen Baubetriebshof wenden. Die Mitarbeiter holen geeignete Bäume kostenlos aus dem heimischen Garten ab und richten sie für den öffentlichen Weihnachtsauftritt her.

Veranstaltungstipps

28. September 
bis 21. Oktober
Stadt Ulm und Neu-Ulm, verschiedene Veranstaltungsorte, Ulm
Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm
19. bis 21. Oktober
Ulm-Messe, Ulm
HAUSTIERMESSE
19. bis 21. Oktober
19. bis 20. Oktober
Theater Neu-Ulm, Neu-Ulm
Sing, Sing, S(w)ing
20. Oktober 
20:00 Uhr
Roxy Ulm, Ulm
Mine

Über folgenden Link erreichen Sie den Veranstaltungskalender Ulm/Neu-Ulm:
veranstaltungen.neu-ulm.de