Haupt Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Plakat "Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm 28.09.-27.10.2019" mit Abbildung zweier verschiedenfarbiger Fingerabdrücke

Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm 2019

Vom 28. September bis 27. Oktober finden in Ulm und Neu-Ulm wieder die „Tage der Begegnung" statt. Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam. Verschieden. Erleben." stehen spannende Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Filme und verschiedene Begegnungsformate auf dem Programm.
Bildcollage aus neun verschiedenen Bildern mit musizierenden Personen und Musikgruppen
Collage: Sammlung Markus Romes

Stadtjubiläum: Erhebende Vielfalt – Chorsymphonik aus aller Welt

Der Chor VOCALICA vom Singverein Pfuhl lädt im Rahmen des Stadtjubiläums zu einem ganz besonderen Konzerterlebnis ein. Unter dem Titel „Erhebende Vielfalt“ wird am 22. und 28. September ein außergewöhnliches Musiktheater im Edwin-Scharff-Haus präsentiert. Gut 160 Mitwirkende sind an dem Bürgerprojekt beteiligt, so auch ein international besetztes professionelles Orchester. Tickets für die beiden Aufführungen sind noch erhältlich.
Schwimmbecken im Neu-Ulmer Hallenbad
© SPIESZDESIGN

Neu-Ulmer Hallenbad öffnet am 23. September

Das Neu-Ulmer Hallenbad öffnet am Montag, 23. September, wieder seine Tore für den Badebetrieb. Aufgrund der verzögerten Sanierungsarbeiten können vorerst jedoch noch nicht alle Bereiche des Bades wieder genutzt werden. Während der noch andauernden Baumaßnahmen werden vergünstigte Eintrittspreise angeboten.

Verlegung von Haltestellen in der Ried- und Steubenstraße

Die Bushaltestellen in der Ried- und Steubenstraße werden ab Montag, 16. September (7.30 Uhr), vorerst nicht mehr angefahren. Ersatzhaltestellen werden in der Bradleystraße eingerichtet.
© SPIESZDESIGN

Hallenbad bleibt bis 22. September geschlossen

Bei den Sanierungsarbeiten im Neu-Ulmer Hallenbad kommt es zu weiteren Verzögerungen. Ein beauftragter Betrieb hat seine Arbeit nicht aufgenommen. Geplante Wiedereröffnung ist nun am 23. September.
Teilnehmer eines Stadtspaziergangs bei der Besichtigung einer Brücke im Glacis-Park
© Stadt Neu-Ulm

Baustellenführung über den Orange Campus und den Südstadtbogen

Die Neu-Ulmer Veranstaltungsreihe „Stadtspaziergänge“ geht in die nächste Runde. Für das zweite Halbjahr 2019 sind noch zwei Spaziergänge und ein Kinderstadtspaziergang geplant. Zusätzlich lädt Oberbürgermeister Gerold Noerenberg zu Baustellenführungen über das Gelände des Südstadtbogens und des Orange Campus ein. Anmeldungen hierfür sind ab sofort möglich.

Andreas F. Heipp verlässt NUWOG

Andreas F. Heipp, Geschäftsführer der Neu-Ulmer Wohnungsgesellschaft NUWOG, verlängert seinen Vertrag nicht und wird die Stadt Neu-Ulm zum 30. Juni 2020 verlassen. Er wechselt zur Joseph-Stiftung nach Bamberg.
Das Foto zeigt die Auszubildenden mit Oberbürgermeister Gerold Noerenberg vor dem Neu-Ulmer Rathaus. Die Auszubildenen halten ein gelbes Neu-Ulmer Ortsschild in den Händen.
© Stadt Neu-Ulm

Neue Auszubildende bei der Stadt Neu-Ulm vereidigt

Am Montag, 2. September, starteten fünf Auszubildende und 18 Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten zur Erzieherin und zum Erzieher beziehungsweise zur Kinderpflegerin und zum Kinderpfleger bei der Stadtverwaltung Neu-Ulm in ihr Arbeitsleben.
Oberbürgermeister Gerold Noerenberg empfing und begrüßte die jungen Gäste im Neu-Ulmer Rathaus.

Jugendliche aus Bois-Colombes und Meiningen treffen sich in Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm lud anlässlich ihres Stadtjubiläums kürzlich Jugendliche aus Neu-Ulmer Partnerstädten zu einem Jugendtreffen in die Stadt ein.
Wohngebiet am Neu-Ulmer Glacispark mit Fuß- und Radwegbrücke
© Armin Buhl

Neugestaltung der Grünen Brücke zwischen Meininger Allee und Glacispark

Die Rad- und Fußwegachse „Grüne Brücke“ wird im Bereich zwischen der Meininger Allee und dem Glacispark neugestaltet. Beginn der Maßnahme ist in der letzten Augustwoche. Während der Bauarbeiten ist die Grüne Brücke in diesem Bereich für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.
News 1 bis 10 von 176
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>