Haupt Inhalt

Bauarbeiten in der Heerstraße

Barrierefreier Ausbau der Haltestelle „Glöcklerstraße“

Stadtplan von Neu-Ulm mit Kennzeichnung der Umleitung während der Bauarbeiten in der Heerstraße, wie im Text beschrieben

Die Umleitung während der Baumaßnahme in der Heerstraße erfolgt über die Kreisstraße NU 8 und die Thalfinger Straße.

13. August 2019   –   Ab Mittwoch, 21. August, kommt es in der Heerstraße in Burlafingen (zwischen der Steigstraße und der Thalfinger Straße) zu umfangreichen Baumaßnahmen. Die Stadtverwaltung lässt dort die Bushaltestellen „Glöcklerstraße“ barrierefrei ausbauen.

Im Zuge des Ausbaus werden auch die Warteflächen der Haltestellen verbreitert. Zudem werden die Randsteine und die Straßenentwässerung saniert. Die Fahrbahn wird im Bereich des Fußgängerüberwegs von derzeit 7.50 Meter auf künftig 5 Meter eingeengt. Durch diese Einengung soll die Übersicht erhöht und die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden. Die Fahrbahn erhält darüber hinaus im gesamten Abschnitt einen neuen Belag.

Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm nehmen die Baumaßnahme zum Anlass, um die Wasserleitungen im betroffenen Bereich auszutauschen. Auch die Straßenbeleuchtung wird erneuert.

Die Stadtverwaltung rechnet mit einer Bauzeit von rund 16 Wochen. Bei guten Witterungsbedingungen können die Arbeiten Ende November abgeschlossen werden.

Für die Dauer der Maßnahme wird die Heerstraße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab dem Kreisverkehr über die Kreisstraße NU 8, die Maybachstraße beziehungsweise die Adenauerstraße und die Thalfinger Straße.

Für den ÖPNV gelten folgende Regelungen:
Linie 84: Die Haltestelle „Glöcklerstraße“ entfällt, Ersatzhaltestelle ist die „Iselhalle“.
Linie 850:  Die Haltestellen „Glöcklerstraße“ und „Iselhalle“ entfallen, eine Ersatzhaltestelle wird in der Maybachstraße, östlich der Kreuzung mit der Thalfinger Straße, eingerichtet.

Die Stadtverwaltung rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsbehinderungen und bittet ortskundige Autofahrer den Bereich nach Möglichkeit zu umfahren.