Haupt Inhalt

Bayerischer Gemeindetag und Gemeindetag Baden-Württemberg tagen in Neu-Ulm

Gruppenfoto der Teilnehmer der Sitzung

Gruppenfoto der Teilnehmer der gemeinsamen Präsidiumssitzung (Foto: Stadt Neu-Ulm)

14. November 2018   -   Am Mittwoch, 14. November, tagte das Präsidium des Bayerischen Gemeindetags im Brückenhaus-Saal der Sparkasse in Neu-Ulm. Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Haushaltsplan für das Jahr 2019.

Direkt im Anschluss fand eine gemeinsame Sitzung der Präsidien des Gemeindetags Baden-Württemberg und des Bayerischen Gemeindetags statt. Oberbürgermeister Gerold Noerenberg, kooptiertes Mitglied im Präsidium des Bayerischen Gemeindetags, begrüßte die Teilnehmer. In der Sitzung wurden unter anderem die Themen Flächensparen und Wohnungsbau behandelt.

INFO:
Der Bayerische Gemeindetag entscheidet auf Landesebene in seinen Gremien Landesversammlung, Landesausschuss und Präsidium.

Das Präsidium und der Landesausschuss treten mehrmals im Jahr zusammen, um zu Gesetzentwürfen und sonstigen Vorhaben des Landtags und der Staatsregierung sowie zu kommunalpolitischen Fragen Stellung zu nehmen.