Haupt Inhalt

Europaabgeordnete Niebler zu Gast in Neu-Ulm

Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und Prof. Dr. Angelika Niebler stehend vor einer Wandkarte mit einer Luftaufnahme von Neu-Ulm

Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und Prof. Dr. Angelika Niebler, Mitglied des Europäischen Parlaments, sprachen im Rathaus u.a. über die Entwicklung der Stadt Neu-Ulm. (Foto: Stadt Neu-Ulm)

26. März 2019   –   Prof. Dr. Angelika Niebler, Mitglied des Europäischen Parlaments, besuchte kürzlich die Stadt Neu-Ulm. Oberbürgermeister Gerold Noerenberg begrüßte zusammen mit Stadtkämmerer Berthold Stier die Europapolitikerin im Rathaus.

„Es freut mich, dass mit Frau Professor Niebler eine erfahrene Politikerin und Europa-Expertin in unserer Stadt zu Gast war und wir ihr Neu-Ulm etwas näher bringen konnten“, so Noerenberg.

Im knapp einstündigen Gespräch interessierte sich Niebler vor allem für die dynamische und erfolgreiche Entwicklung Neu-Ulms sowie die vielfältigen Beziehungen und Kooperationen mit der württembergischen Stadt Ulm. Beeindruckt zeigte sie sich hierbei auch von der Tatsache, dass beide Städte in den unterschiedlichsten Themen- und Aufgabenbereichen länderübergreifend eng zusammenarbeiten und von den Bürgerinnen und Bürgern als ein Lebensraum ohne Grenzen wahrgenommen werden.