Haupt Inhalt

Informationsabend zum „Ehemaligen Kriegsspital“

Luftaufnahme vom Gebäude des ehemaligen Kriegsspitals in Neu-Ulm

Foto: luftbild-service.com

14. März 2019   –   Anfang Februar hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Neu-Ulm die Aufstellung des Bebauungsplans M120 „Ehemaliges Kriegsspital“ beschlossen. Die Fläche befindet sich am südlichen Rand der Innenstadt an der Ecke Turmstraße/Memminger Straße südlich des Bahntrogs.

Das Planungsgebiet schließt das denkmalgeschützte Gebäude des ehemaligen Kriegsspitals ein, das aktuell gewerblich genutzt wird. Dies soll sich ändern. Das Gebäude wird im Zuge der Umgestaltung aufgestockt und für Dienstleistungs- und Wohnnutzungszwecke umgebaut.

Um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neu-Ulm über das anstehende Bauvorhaben zu informieren, findet am Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr in der Neu-Ulmer Stadtbücherei (Heiner-Metzger-Platz 1) ein Informationsabend statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Öffentliche Auslegung:
Der Entwurf des Bebauungsplans liegt bis einschließlich 5. April im Rathaus aus und ist in dieser Zeit auch online abrufbar: www.auslegungen.neu-ulm.de