Haupt Inhalt

Jugendbegegnung in Neu-Ulms Partnerstadt Meiningen

Großer Landschaftspark mit Teich

Der englische Garten in Meiningen

30. Januar 2020   –   Die Städte Neu-Ulm und Meiningen in Thüringen sind seit dem Jahr 1988 partnerschaftlich verbunden. Im Rahmen ihrer Städtepartnerschaft organisieren die beiden Städte in den Winterferien (24. bis 28. Februar 2020) eine Jugendbegegnung in Meiningen.

Angesprochen sind Jugendliche, Auszubildende und junge Berufstätige im Alter zwischen 14 und 17 Jahren. Die Teilnehmer aus Neu-Ulm  lernen bei der Fahrt die Partnerstadt Meiningen näher kennen und unternehmen darüber hinaus auch zahlreiche Ausflüge. Organisiert wird das Programm von Diakon Frank Schnabel. Die Unterkunft der Jugendlichen erfolgt in einem Hotel.

Kosten:
Die Kosten für die Jugendbegegnung inklusive Unterkunft, Verpflegung und Ausflüge belaufen sich auf insgesamt 50 Euro pro Person.

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort per Mail an h.huslig@neu-ulm.de bei der Stadt Neu-Ulm oder direkt im Neu-Ulmer Rathaus (Abteilung Soziales, Familie, Jugend, Senioren im 1. Stock, Zimmer 122) möglich. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 5. Februar.