Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Elternrunden mit neuem Veranstaltungsformat

Eine Veranstaltung pro Monat von Oktober 2019 bis Juli 2020

Deckblatt des Flyers Neu-Ulmer Elternrunden 2019/2020

Im Oktober startet das Format "Neu-Ulmer Elternrunden" in eine neue Saison.

7. Oktober 2019   –   Die Stadt Neu-Ulm bietet in Kooperation mit dem Familienzentrum seit 15 Jahre „Neu-Ulmer Elternrunden“ an. Das Veranstaltungsformat richtet sich an Eltern, Großeltern und Pädagogikinteressierte und widmet sich vor allem Familien- und Kinderthemen sowie Erziehungsfragen. Heuer mit neuem Format: Erstmals wird zwischen Oktober 2019 und Juli 2020 pro Monat ein Termin angeboten.

Kinder auf dem Weg des Erwachsenwerdens zu begleiten, bedeutet für Eltern häufig, viele kleine und große Herausforderungen im Familienalltag zu meistern. Sei es der erste Trotzanfall eines Kleinkindes oder die plötzlichen Stimmungsschwankungen eines Jugendlichen: Elternsein ist nicht immer einfach. Um Eltern in diesen Lebensphasen zu unterstützen, bietet das Neu-Ulmer Familienzentrum in den kommenden Monaten elf Erziehungsvorträge an. Die Themengebiete reichen hierbei von Fragen zu Babys und Kleinkindern bis zu  Jugendthemen.

Teilnahme:
Eine vorherige Anmeldung zu den Elternrunden ist nicht erforderlich. Das Programm liegt in öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet aus. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Veranstaltung 3 Euro.

Termine:
Hier finden Sie alle Termine und Themen im Überblick:
Neu-Ulmer Elternrunden 2019/2020