Haupt Inhalt

Rosa Maria Sauter feiert 100. Geburtstag

Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele und die stellvertretende Landrätin Sabine Krätschmer sitzend rechts und links neben der Jubilarin vor gedeckter Kaffeetafel

Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele (rechts) und die stellvertretende Landrätin Sabine Krätschmer (links) gratulierten der Jubilarin zu ihrem 100. Geburtstag.

18. Oktober 2018   -   Rosa Maria Sauter aus Neu-Ulm feierte am Dienstag, 16. Oktober, ihren 100. Geburtstag. Neben Neu-Ulms dritter Bürgermeisterin Rosl Schäufele gehörte auch die stellvertretende Landrätin Sabine Krätschmer zu den Gratulanten. Mit dabei hatten die beiden natürlich nicht nur die guten Wünsche der Stadt und des Landkreises, sondern auch Geschenke und Blumen.

Die Jubilarin ist in Laupheim geboren und zunächst in Ulm und später in Neu-Ulm auf der Insel aufgewachsen. Rosa Maria Sauter war bereits als junges Mädchen begeisterte Skiläuferin und Mitglied in der Skiläufervereinigung Ulm/Neu-Ulm, wo sie auch erfolgreich an Wettbewerben teilnahm. Ihren Mann hat die gelernte Damenschneiderin im Jahr 1938 beim Wandern auf dem Pfänder kennengelernt. 1943 haben die beiden in der Neu-Ulmer Kirche St. Johann Baptist geheiratet. Die Eheleute haben zunächst in der Heinrichsgasse in Neu-Ulm gewohnt und anschließend 40 Jahre in Augsburg, wo auch ihr Sohn aufwuchs. „Als wir wegen der Arbeit meines Mannes umgezogen sind, habe ich am Anfang so Heimweh bekommen nach Neu-Ulm“, erzählt Rosa Maria Sauter rückblickend.

Ende der achtziger Jahre ist das Ehepaar dann wieder nach Neu-Ulm gezogen. Seit dem Jahr 2003, als ihr Mann verstarb, wohnt Rosa Maria Sauter alleine hier in der Eckstraße, wird aber von ihrem Sohn und seiner Familie liebevoll umsorgt. „Meine drei Enkelkinder, das ist mein ganzes Glück“, erzählt die Seniorin freudestrahlend. Und auf die Frage, was denn das Geheimnis eines so langen Lebens ist, sagt sie: „Ich war mein ganzes Leben über aktiv und habe alles mit großer Freude gemacht.“ Ihren runden Geburtstag hat Rosa Maria Sauter zusammen mit ihrer Familie gefeiert.