Haupt Inhalt

Wunderbare Wichtelwelt im Neu-Ulmer Jugendhaus

Anmeldungen für die Termine am 7. und 14. Dezember sind ab sofort möglich

Kleine durchsichtige Tüten mit Plätzchen in Form von Tannenbäumen

In der "Wunderbaren Wichtelwelt" im Jugendhaus steht unter anderem Basteln und Backen auf dem Programm.

18. November 2019   –   „Alle Jahre wieder…“ kommt die Weihnachtszeit. An den beiden Adventssamstagen 7. und 14. Dezember lädt die Jugendpflege der Stadt Neu-Ulm sechs- bis zwölfjährige Kinder in die „Wunderbare Wichtelwelt“ in das Jugendhaus B21 im Vorfeld (Bradleystraße 21) ein.

Um die Kinder auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen, werden an den beiden Tagen jeweils von 9 bis 16 Uhr Plätzchen gebacken oder Weihnachtssterne gebastelt. Auch Holzbrennen wird angeboten.  Zum Abschluss des Tages wird gemeinsam ein Weihnachtsfilm geschaut. Betreut und angeleitet werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kind 7 Euro.

Anmeldung:
Anmeldungen sind ab sofort im Neu-Ulmer Bürgerbüro (Petrusplatz 15) oder online unter www.unser-ferienprogramm.de/neu_ulm möglich.

Weitere Informationen zur Wichtelwelt gibt es telefonisch unter: 0170/8491585.