Haupt Inhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Stadt Neu-Ulm ist bemüht, ihre Website barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für den städtischen Webauftritt neu-ulm.de. Die Erklärung wurde zuletzt am 09.10.2020 aktualisiert.
 

Barrierefreiheit nach BITV und WCAG

Wir orientieren uns hinsichtlich der Barrierefreiheit an der Barriere-Informationstechnick-Verordnung (BITV 2.0) sowie an den Web Content Accessibility Guidelines 2.1 (kurz: WCAG / auf deutsch: Richtlinien für barrierefreie Webinhalte). Konkret richten wir uns nach den Festlegungen und Erläuterungen des BITV-Tests.

Im Juli/August 2020 wurde für die Website der Stadt Neu-Ulm ein entwicklungsbegleiternder BITV/WCAG-Test durchgeführt. Die im Prüfbericht genannten Mängel werden derzeit noch behoben.
 

Aktueller Stand der Umsetzung der Barrierefreiheit

Diese Website ist bislang nur teilweise mit der Barriere-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) vereinbar. Sie erfüllt noch nicht vollständig alle Anforderungen.

Aktuell gibt es unter anderem noch folgende Ausnahmen:

  • Kontraste von Texten
    Die Kontraste sind aktuell an einigen Stellen auf der Website noch nicht ausreichend.
     
  • Eingabefelder zu Nutzerdaten vermitteln den Zweck
    Die Formulare werden diesbezüglich noch redaktionell angepasst.
     
  • Text auf 200% vergrößerbar / Inhalte brechen um
    Es ist geplant, diese Punkte im Rahmen der Umstellung auf ein responsives Design zu optimieren.
     
  • PDF-Dokumente
    Viele Dokumente auf der Website wie beispielsweise Veranstaltungsprogramme oder Auslegungsunterlagen, die in der Regel als PDF-Dokumente zur Verfügung gestellt werden, sind noch nicht (vollständig) barrierefrei. Eine Umstellung auf barrierefreie PDF-Dokumente ist in Planung.
     

Feedback und Kontaktangaben

Wenn Sie auf unserer Website auf Barrieren stoßen oder Verbesserungsvorschläge haben, teilen Sie uns diese bitte per Mail mit: online@neu-ulm.de

Sie können Sich auch per Post oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen:

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-0
 

Durchsetzungsverfahren

Sollten unsere Bemühungen, die Seite barrierefrei zu erstellen, aus Ihrer Sicht nicht ausreichend sein und sind unsere Antworten auf Ihre Fragen aus Ihrer Sicht nicht zufriedenstellend, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle wenden:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München

E-Mail: bitv@bayern.de
Homepage: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html