Haupt Inhalt

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ besteht seit 55 Jahren und ist Nachwuchsförderung in Reinkultur für Kinder und Jugendliche.

Plakat zum Preisträgerkonzert "Jugend musiziert" am 17. März 2019 mit dem Foto eines Mädchens mit einer Flöte in der Hand

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“


Sonntag, 17. März 2019, 11 Uhr

Edwin-Scharff-Haus, Großer Saal

Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm

Am 17. März findet das Preisträgerkonzert des diesjährigen Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" statt. Beginn ist um 11 Uhr im Großen Saal des Edwin-Scharff-Hauses.

Erste Preisträger aller Kategorien und Altersklassen präsentieren eine besondere Auswahl aus ihrem Wettbewerbsprogramm.

Im Anschluss an den musikalischen Programmteil bekommen alle Wettbewerbsteilnehmer von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg ihre Urkunden überreicht.

Alle Bürgerinnen und Bürgern sind herzlich zum Preisträgerkonzert eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Info:
Die zum Landeswettbewerb weitergeleiteten Teilnehmer werden sich vom 12. bis zum 15. April in Hof erneut einer Jury stellen.

Ergebnisse „Jugend musiziert“ 2019

65 junge musikalische Talente aus der Region Neu-Ulm nahmen am 2./3. Februar am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern samt ihren Lehrern zu ihren großartigen Erfolgen beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“!

Ergebnisse nach Wertungen:

Akkordeon (PDF)
Akkordeon 2 (PDF)
Begleiter/Instrumentalbegleitung (PDF)
Gesang Pop (PDF)
Klavier und ein Holzblasinstrument (PDF)
Kontrabass (PDF)
Schlagzeug (PDF)
Violine (PDF)
Violoncello (PDF)
Zupfinstrumente (PDF)

Kontakt

Stadt Neu-Ulm
Musikschule
Postfach 2040
89210 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2402
Fax (0731) 7050-2498
E-Mail: m.haacke@neu-ulm.de

Hauptsponsor: