Haupt Inhalt

Oliver Schöll

Portraitbild mit Schlagzeug


Schlagzeug
(Fachbereichsleiter)

Seit 1988 Lehrer an der Musikschule in Neu-Ulm

Oliver Schöll  studierte klassisches Schlagwerk am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg.
Drums-Studium am „Drummer's Focus" in München mit Abschluss Oberstufe 

1994-1999: Lehrer am „Drummer's Focus" in München und Stuttgart    

1989-1996: Drummer der Popband „Merlin“, daraus resultierend die CD-Produktionen „Alles nur geträumt", „Wieder aufs Ganze" und „Horizont"

In diesem Zusammenhang zahlreiche Fernsehproduktionen und Liveauftritte u.a. mit Pur, Münchener Freiheit, Spider Murphy Gang, The Hollies, Dieter Bohlen u.a. 

2001-2004: Dozent für Rhythmik und Percussion im Rahmen des Pilotprojekts „Kunst und Musik" am Bertha von Suttner Gymnasium Pfuhl.

1998: Studioproduktion mit „The Loungees“ in Paul McCartney's „Liverpool Institute of Performing Arts" 

2001: Deutschland/Schweiz Tournee mit der Berliner Popband "Madonna Hip-Hop Massaker"  

2002-2005: Drummer der Gala-Band „The Golden 4 Quintett" 

2004-2010: Drummer der Gala-Band „Sister’s in Act“

2012: Schoell/Kühl/Pilsl E-Jazz-Trio 

Seit 2013: Regamma/Talisman Gypsy-Fusion-Jazz, mit Walerie Kühl und Oleksandr Klimas

Website: www.oliverschoell.com