Haupt Inhalt

Mariana Vodita-Gluth

Portraitbild


Violoncello
(Fachbereichsleiterin)

Mariana Vodita-Gluth studierte Violoncello an der Musikhochschule Bukarest sowie Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Zusatzqualifikation für Streicherklassenunterricht.
Meisterkurse in Frankreich (Paris) und Italien (Rom) und zahlreiche Fortbildungen in Instrumentalpädagogik, Kammermusik, Streicherklassenunterricht, Popmusik für Streicher, Unterricht für Erwachsene und Senioren an der Bundesakademie Trossingen u. a.

Frau Vodita-Gluth unterrichtet in Neu-Ulm das Fach Violoncello, leitet Streichensembles und Orchester. Sie koordiniert im Leitungsteam die Streichinstrumente.

Sie ist als freischaffende Cellistin in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen, Orchestern und Projekten für Theater und zeitgenossische Musik aktiv.