Haupt Inhalt

Fischereischein

Wer den Fischfang ausübt, muss einen auf seinen Namen lautenden Fischereischein bei sich führen. 

Es gibt für Erwachsene nur noch einen Fischereischein, der
a) bis Lebensende bzw.
b) für jeweils fünf Jahre ausgestellt wird.

Der Fischereischein auf Lebenszeit kann auch an Jugendliche ab 14 Jahren erteilt werden, wenn sie die bayerische Fischerprüfung bestanden haben.

Die Ausstellung und Verlängerung des Fischereischeins erfolgt im Bürgerbüro der Stadt Neu-Ulm.

Bürgerbüro Neu-Ulm
Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm
Tel. (0731) 7050-7340
Fax (0731) 7050-7349
E-Mail: buergerbuero@neu-ulm.de

Erforderliche Unterlagen bei Ausstellung:

  • Zeugnis der Staatlichen Fischerprüfung
  • alter Fischereischein (falls vorhanden)
  • ein aktuelles Lichtbild
  • bei Beantragung des Jugendfischereischeins: Unterschrift der Personensorgeberechtigten ist zwingend erforderlich

Soll der Fischereischein durch eine andere Person abgeholt werden, benötigt diese eine Vollmacht zur Abholung (PDF).

Kosten

Kosten für Erstausstellung: 75 € 
für 5 aufeinander folgende Jahre
(= 35 € Gebühr + 40 € Fischereiabgabe)

Kosten für Verlängerung (5 Jahre): 45 €
(= 5 € Gebühr + 40 € Fischereiabgabe)

Wer bei Antragstellung bereits das 68. Lebensjahr vollendet hat, muss nur noch 35 € Gebühr bezahlen, die Fischereiabgabe entfällt.

Einmalzahlung auf Lebenszeit:
Berechnung laut Tabelle: Fischerei-Abgabe auf Lebenszeit (PDF)

Kosten Jugend-Fischereischein:
15 €  (= 5 € Gebühr + 10 € Fischereiabgabe)
wird erteilt bis zum 18. Geburtstag


Informationen zur staatlichen Fischerprüfung:
https://www.fischerpruefung-online-bayern.de

Weitere Informationen zur Fischerei finden Sie im Bayerischen Behördenwegweiser