Haupt Inhalt

Straßenbeleuchtung in Neu-Ulm

Die öffentliche Straßenbeleuchtung befindet sich im Besitz der Stadt Neu-Ulm. Planung, Bau und Instandhaltung werden von den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm (Abt. Straßenbeleuchtung) nach Rücksprache mit der Stadtverwaltung (Dezernat 3 / Abteilung Straßen- und Brückenbau) ausgeführt. Der Anschlusswert der öffentlichen Straßenbeleuchtung betrug am 01.01.2018 circa 687.400 Watt.

Klima- und Umweltschutz:
Bei Ergänzungen und Verbesserungen werden energiesparende und insektenfreundliche Leuchtmittel verwendet, desweiteren kommen Leuchtkörper zum Einsatz, die über eine Nachtabsenkung verfügen.

Förderung durch die Nationale Klimaschutzinitiative:
Im Rahmen der Förderung von Klimaschutzmaßnahmen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit werden jährlich in Neu-Ulm veraltete Leuchtkörper gegen neue energiesparende Leuchtmittel ausgetauscht.

2018/2019 wurden insgesamt 211 veraltete Leuchtenkörper gegen neue stromsparende LED-Leuchtenkörper ausgetauscht, was einer jährlichen Einsparung von 793 Tonnen CO2 entspricht. Das Projekt wurde durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert und ausgezeichnet: Zertifikat Sanierung der Straßenbeleuchtung (PDF)

In den kommenden Jahren ist die Teilnahme an weiteren Förderprogrammen zur Sanierung der öffentlichen Straßenbeleuchtung in Neu-Ulm vorgesehen.

Bisherige Fördermaßnahmen:

Fördermaßnahme 03KS0190 (PDF)
Fördermaßnahme 03KS0816 (PDF)
Fördermaßnahme 03KS1533 (PDF)
Fördermaßnahme 03KS3381 (PDF)
Fördermaßnahme 03KS5904 (PDF)
Energiesparmaßnahme 2015 (PDF)
Fördermaßnahme 03K03097 (PDF)
Fördermaßnahme 03K08710 (PDF)

Text "gefördert durch", darunter die Logos des Bundesministerium für Umwelt, Naturschatz und Nukleare Sicherheit und der Nationalen Klimaschutzinitiative

Ansprechpartner:

Thilo Müller
Stadt Neu-Ulm, Abteilung Straßen- und Brückenbau
Tel. (0731) 7050-4107
Fax (0731) 7050-4198
E-Mail: t.mueller@neu-ulm.de
Zimmer 220, 2. Stock

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Defekte Straßenbeleuchtung melden

Straßenlaterne kaputt? Meldung eines Defekts auch online möglich

Störungen oder Ausfälle der Straßenbeleuchtung in Neu-Ulm können von Bürgerinnen und Bürgern ab sofort auch auf der Unternehmenswebseite der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm gemeldet werden: Online-Störungsmeldung SWU

Weiterhin kann eine defekte Straßenleuchte auch telefonisch bei der SWU unter 0731/166-1971 gemeldet werden.
Der Ausfall ganzer Straßenzüge sowie Unfallschäden können auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten unter Tel. (0731) 6000-0 mitgeteilt werden.

Defekte Straßenbeleuchtung in Steinheim
Die öffentliche Straßenbeleuchtung im Stadtteil Steinheim wird durch die LEW betreut. Meldungen von defekten Straßenlampen im Stadtteil Steinheim sind deshalb an die LEW-Illertissen unter der Telefonnummer 07303/9675-15, per E-Mail an illertissen@lew-verteilnetz.de oder über das Online-Störungsportal der LEW zu melden.