Haupt Inhalt

Übermittlungssperre

Sie können folgende Übermittlungssperre(n) beantragen:

  • Politische Parteien
  • Alters- / Ehejubiläen
  • Adressbuchverlage
  • Religionsgesellschaft
  • Internetauskünfte
  • Bundesamt für Wehrverwaltung

Soll die Übermittlungssperre für weitere Personen gelten (z.B. Ehegatte, minderjährige Kinder), so ist ein eigener Antrag zu stellen.

Erforderliche Unterlagen:
Personalausweis oder Reisepass 


Beantragung:
Falls Sie eine Übermittlungssperre beantragen wollen, hält das Bürgerbüro der Stadt Neu-Ulm Formulare für eine entsprechende Erklärung bereit.
Die Erklärung kann auch per Online-Antrag abgegeben werden.
Die Beantragung ist gebührenfrei.

Literatur:
Meldegesetz 


Ansprechpartner:

Bürgerbüro Neu-Ulm
Tel. (0731) 70 50 73 40
Fax. (0731) 70 50 73 49
E-Mail: buergerbuero@neu-ulm.de

Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm