Haupt Inhalt

Standesamt Neu-Ulm

Herzlich willkommen im Standesamt Neu-Ulm!
Das Standesamt befindet sich im 1. Stock des Neu-Ulmer Rathauses.

3G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht in den städtischen Verwaltungsgebäuden

Aufgrund der aktuellen Pandemielage bittet die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger darum, für die Erledigung ihrer Anliegen auf persönliche Termine im Rathaus und den Außenstellen zu verzichten und sich stattdessen per Telefon, Mail oder Fax an die zuständigen Beschäftigten zu wenden. Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte an oder schicken uns Ihre Rückrufnummer per E-Mail zu.

Sollte ein persönliches Erscheinen nötig sein, ist dies ab Mittwoch, 1. Dezember 2021 nur noch unter Einhaltung der 3G-Reglung möglich. Dies bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger eine gültige Impf- oder Genesenenbescheinigung oder einen aktuellen negativen und maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorweisen müssen.

Der Zutritt zu den städtischen Dienstgebäuden ist darüber hinaus nur mit einer FFP2-Maske erlaubt. Die FFP2-Maskenpflicht gilt für Personen ab 16 Jahren. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Jüngere Kinder sind von der Maskenpflicht befreit.

Nach Betreten des Rathauses müssen sich alle Besucher die Hände desinfizieren. Darüber hinaus werden die persönlichen Kontaktdaten aufgenommen. Die geltenden Regelungen hängen im Eingangsbereich aus.

Der Zutritt zum Rathaus erfolgt grundsätzlich bis auf weiteres nur über den Haupteingang. Personen mit Mobilitätseinschränkungen oder Bürger, die einen barrierefreien Zugang benötigen, können am Rathaus den Nebeneingang nutzen. Dieser ist grundsätzlich verschlossen, wird aber bei Bedarf und Meldung über die installierte Gegensprechanlage geöffnet. Auch hier steht ein Desinfektionsspender zur Handdesinfektion bereit.

Dienstleistungen und Aufgaben

Hier finden Sie die Dienstleistungen des Neu-Ulmer Standesamtes im Überblick:

Urkunden

  • Geburtsurkunden, deutsch
  • Geburtsregisterabschrift, deutsch
  • Geburtsurkunde, international nach dem Wiener CIEC-Übereinkommen vom 08.09.1976
  • Eheurkunde, deutsch
  • Eheregisterabschrift, deutsch
  • Eheurkunde, international nach dem Wiener CIEC-Übereinkommen vom 08.09.1976
  • Sterbeurkunden, deutsch
  • Sterberegisterabschrift, deutsch
  • Sterbeurkunden, international nach dem Wiener CIEC-Übereinkommen vom 08.09.1976

Internationale Urkunden sind 12-sprachig und gelten innerhalb der EU ohne weitere Förmlichkeiten wie Apostille oder Legalisation.

Ausführliche Informationen zu Urkunden erhalten Sie hier.

Geburten 

  • Beurkundung der Geburt eines neugeborenen Kindes
  • Nachbeurkundungen einer Geburt im Ausland
  • Vater- und Mutterschaftsanerkennungen
  • Namenserteilung für Kinder unverheirateter Eltern
  • Namensbestimmung für Kinder für die gemeinsame Sorge besteht
  • Auskünfte zur Beurkundung einer Geburt

Geburt: Anzeige der Geburt, Beurkundung, Familiennamen und weitere Informationen 

Eheschließung und Lebenspartnerschaften 

  • Auskünfte zur Anmeldung einer Eheschließung
  • Anmeldung der Eheschließung (früher: Aufgebot)
  • Ehefähigkeitszeugnis zur Eheschließung Deutscher im Ausland
  • Namenserklärungen zum Ehenamen
  • Nachbeurkundung einer Eheschließung im Ausland
  • Anträge auf Anerkennungen ausländischer Scheidungen

Informationen zur Eheschließung: Anmeldung, Trauungstermin, Gebühren und weitere Informationen
Informationen zur Lebenspartnerschaft erhalten Sie hier.

Sterbefälle

  • Beurkundung eines Sterbefalls
  • Auskünfte zur Beurkundung eines Sterbefalls
  • Nachbeurkundung eines Sterbefalls im Ausland

Informationen zum Thema Sterbefall

Kirchenaustritt

  • Beurkundung eines Kirchenaustritts
  • Auskünfte zur Beurkundung eines Kirchenaustritts

Kirchenaustritt: Unterlagen, Gebühren und weitere Informationen

Namenserklärungen

  • nach Einbürgerung (Art. 47 EGBGB) zur Angleichung an das deutsche Recht
  • für Spätaussiedler (§ 94 BVFG) zur Anpassung an das deutsche Recht
  • Wiederannahme des Geburtsnamens/früheren Namens nach Scheidung
  • Einbenennung angeheirateter Kinder

Informationen zu Namenserklärungen finden Sie hier.

Kontakt

Standesamt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-7410 (Info-Telefon)
Fax (0731) 7050-7499
E-Mail: standesamt@neu-ulm.de

Ihre Ansprechpartner im Standesamt Neu-Ulm

Marcus Mühlbauer
Leiter des Standesamtes
Namenserklärungen, Nachbeurkundung
von Geburten und Eheschließungen
Tel. (0731) 7050-7400
Fax (0731) 7050-7499

Daniela Hörnle
Eheschließung, Ehefähigkeitszeugnisse
Tel. (0731) 7050-7403
Fax (0731) 7050-7499

Brigitte Afflerbach
Geburten
Tel. (0731) 7050-7402
Fax (0731) 7050-7499

Juliane Keller
Stellvertretende Leiterin des Standesamtes
Eheschließungen
Tel. (0731) 7050-7401
Fax (0731) 7050-7499
 

Stefanie Ilg
Geburten, Urkunden
Tel. (0731) 7050-7404
Fax (0731) 7050-7499

Katrin Regenbogen
Sterbefälle, Kirchenaustritt
Tel. (0731) 7050-7405
Fax (0731) 7050-7499