Haupt Inhalt

Wohnberechtigungsschein

Wichtiger Hinweis
Montags ist das Büro nicht besetzt, es kann nur eine telefonische Auskunft erteilt werden.


Ein Wohnberechtigungsschein ist Voraussetzung zur Vormerkung bzw. zum Bezug einer geförderten Mietwohnung.
Die Gültigkeitsdauer eines Wohnberechtigungsscheines beträgt 1 Jahr. Die Voraussetzung für einen solchen Schein ist die Einhaltung von bestimmten Einkommensgrenzen.

Besonderheiten:

  • Wohnungsvergabe nach sozialer Dringlichkeit
  • Beschränkung der Wohnfläche nach Haushaltsgröße
  • alleinstehend bis 50 m² oder 2 Wohnräume
  • Zwei Haushaltsangehörige bis 65 m² oder drei Wohnräume
  • Drei Haushaltsangehörige bis 75 m² oder drei Wohnräume
  • für jeden weiteren Haushaltsangehörigen 15 m² oder einen Wohnraum mehr

Erforderliche Unterlagen:

  • Einkommensnachweis der vergangenen 12 Monate vor Antragstellung
  • Gehaltsabrechnung der letzten 12 Monate
  • Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung (WBS I; siehe Formulare weiter unten)
  • Beiblatt zum Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung (Angaben zur Dringlichkeit; siehe Formulare weiter unten)
  • Einkommenserklärung für den/die Antragsteller/in (Stabau IIIa; siehe Formulare weiter unten)
  • Sofern Sie weitere Haushaltsangehörige mit eigenem Einkommen haben:
    Einkommenserklärung für weitere Haushaltsangehörige (Stabau IIIb; siehe Formulare weiter unten)

Kosten: Rahmengebühr von € 7,50 bis € 30,00

Formulare

Um Ihnen die Formalitäten zu erleichtern, können Sie die amtlichen Formulare downloaden, ausfüllen und ausdrucken:

Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung (WBS I)
Beiblatt zum Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung (Angaben zur Dringlichkeit)

Einkommenserklärung Antragsteller/in (Formblatt Stabau III a)
Einkommenserklärung weitere Haushaltsangehörige (Formblatt Stabau III b)

Erläuterungen zu Formblatt Stabau III a/b


Die Formulare können Sie direkt am Computer ausfüllen.
Die unterschriebenen und ausgedruckten Formulare senden Sie bitte mit Einkommensnachweisen an:

Stadt Neu-Ulm
Abteilung Bauordnung
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Aus rechtlichen Gründen kann der Antrag nicht als E-Mail übersandt werden, da die Stadt Neu-Ulm Ihre Unterschrift zur Bearbeitung benötigt.

Kontakt

Ansprechpartnerin für Ihre Fragen:

Stephanie Dannemann
Rathaus, 3. Stock, Zimmer 310
Tel. (0731) 7050-1213
Fax (0731) 7050-1299
E-Mail: s.dannemann@neu-ulm.de

Bitte beachten Sie:
Montags kann nur eine telefonische Auskunft erteilt werden.