Haupt Inhalt

Baustellen und Straßensperrungen

Hier finden Sie eine Übersicht wichtiger aktueller Baustellen im Stadtgebiet Neu-Ulm:

Brückenneubau: Sperrung zwischen Burlafingen und Steinheim

Stadtplan von Neu-Ulm mit farblich markierter Umleitungsstrecke von Burlafingen nach Steinheim und zurück

30. April bis voraussichtlich Ende November 2018

Wie das Staatliche Bauamt Krumbach am 26. April mitgeteilt hat, wird das Brückenbauwerk über die Bundesstraße 10 zwischen Burlafingen und Steinheim erneuert. Während der Dauer der Bauarbeiten wird die Staatsstraße 2023 im Baustellenbereich ab Montag, 30. April, bis voraussichtlich Ende November 2018 für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Umleitung: Die Umleitungsstrecke von Pfuhl / Burlafingen nach Steinheim und zurück verläuft über die Kreisstraße NU 8, die Maybachstraße, die Glockeraustraße vorbei an der Bosch-Rexroth AG und anschließend die Staatsstraße 2021 nach Nersingen, von dort weiter der Staatsstraße 2021 (Weißenhorner Straße) nach Kadeltshofen folgend und schließlich zurück auf der Kreisstraße NU 6 nach Steinheim.

Die Auffahrt auf die B10 aus Richtung Steinheim ist nur Richtung Nersingen möglich, die Auffahrt auf die B10 aus Richtung Burlafingen nur Richtung Neu-Ulm.

Zu den ausführlichen Informationen inkl. Änderungen ÖPNV

Neugestaltung des Geh- und Radweges am Jahnufer

Luftbild von Neu-Ulm mit rot markierter Sperrung des Rad- und Gehweges am Jahnufer und grün markierter Umleitung

16. April bis voraussichtlich Juni 2018

Am Montag, 16. April, beginnen die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Geh- und Radweges am Jahnufer. Um den Ausbau zum vier Meter breiten Geh- und Radweg möglichst zügig abzuschließen, wird der Weg ab der Brücke über die kleine Donau bis auf Höhe der Sandstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Umleitung wird ab der Marienstraße über die Krankenhausstraße geführt und mündet nach der Donauklinik wieder auf den Geh- und Radweg. Die Gegenrichtung ist hiervon gleichermaßen betroffen.

Zu den Details

Sanierung der Ortsdurchfahrt Gerlenhofen

voraussichtlich ab 20. August 2018 bis Mitte September 2019

Die Ortsdurchfahrt in Gerlenhofen soll saniert werden. Der ein Kilometer lange Streckenabschnitt der Germanenstraße, der Gotenstraße und der Geroldstraße wurde im Rahmen der sogenannten Straßenzustandsermittlung als sanierungsbedürftig bewertet.

Bei einem Informationsabend am Dienstag, 10. April 2018, haben Fachleute aus der Stadtverwaltung sowie des zuständigen Ingenieurbüros die Planungen für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt vorgestellt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, finden hier weitere Informationen zur geplanten Maßnahme:

Präsentation Bürgerinfo OD Gerlenhofen (PDF, 2 MB)

Weitere Informationen zur Baumaßnahme folgen.

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich 4 Öffentlicher Lebensraum und Verkehr
Abteilung Straßen- und Brückenbau
Tel. (0731) 7050-4100
E-Mail: baustellen@neu-ulm.de

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Str. 15
89231 Neu-Ulm