Haupt Inhalt

Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm

Ausschnitt aus dem Plakat der Tage der Begegnung mit Bildern von Gesichtern von Personen mit unterschiedlichem Alter und Kultur

Interkulturelle Veranstaltungsreihe

Die städteübergreifende Veranstaltung "Tage der Begegnung" ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil des Kulturkalenders Ulm/Neu-Ulm.

Unter der Schirmherrschaft der beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm finden jedes Jahr im Herbst zahlreiche Veranstaltungen statt, die Gelgenheit bietet zum Kennenlernen, Reflektieren und zum lebendigen Austausch der Kulturen.

Koordiniert werden die verschiedenen Angebote vom Arbeitskreis ausländische Mitbürger (AKAM) in Neu-Ulm. Die Städte Ulm und Neu-Ulm beteiligen sich mit einem Zuschuss.

Die nächsten Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm finden im Herbst 2018 statt.