Haupt Inhalt

Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm

Ausschnitt aus dem Plakat der Tage der Begegnung mit Bildern von Gesichtern von Personen mit unterschiedlichem Alter und Kultur

Interkulturelle Veranstaltungsreihe
vom 29. September bis 22. Oktober 2017

Die städteübergreifende Veranstaltung "Tage der Begegnung" ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil des Kulturkalenders Ulm/Neu-Ulm.

Unter der Schirmherrschaft der beiden Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm finden jedes Jahr im Herbst zahlreiche Veranstaltungen statt, die Gelgenheit bietet zum Kennenlernen, Reflektieren und zum lebendigen Austausch der Kulturen.

Koordiniert werden die verschiedenen Angebote vom Arbeitskreis ausländische Mitbürger (AKAM) in Neu-Ulm. Die Städte Ulm und Neu-Ulm beteiligen sich mit einem Zuschuss.

Die nächsten Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm finden vom 29. September bis 22. Oktober 2017 statt.

Das ausführliche Vernastaltungsprogramm finden Sie im Flyer der Tage der Begegegnung:

Programm Tage der Begegnung 2017 (PDF)

Veranstaltungsübersicht

Hier finden Sie das Programm der Tage der Begegnung 2017 im Überblick. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen bietet das Programmheft.

  • 29. Sept. bis 6. November:
    »Spiegel der Seele« – Fotoausstellung von Marco Pejrolo
    Wo? Ulmer Volkshochschule, EinsteinHaus, Foyer 2. Obergeschoss

  • Samstag, 30. September, 10 Uhr:
    Internationales Frauenfrühstück
    Wo? Café-Bistro Edison, Neu-Ulm

  • Dienstag, 3. Oktober, 11 Uhr:
    Feier zum Tag der Deutschen Einheit
    Wo? Handwerkskammer Ulm

  • Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr:
    Tag der offenen Moschee
    Wo? Arabische Moschee und IGMG Moschee

  • Mittwoch, 4. Oktober, 19 Uhr:
    Ist Gleichberechtigung im Islam möglich?
    Lesung mit Diskussion und anschließendem Ausklang mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Orient
    Wo? Brückenhaus der Sparkasse, Neu-Ulm

  • Donnerstag, 5. Oktober, 9.30 – 11.30 Uhr:
    Women's Club
    Wo? Ulmer Volkshochschule, Club Orange

  • Donnerstag, 5. Oktober, 20 Uhr:
    Filmvorstellung "Willkommen bei den Hartmanns" (Filmkomödie von Simon Verhoeven)
    Wo? Stadtbücherei Neu-Ulm

  • Freitag, 6. Oktober, 18 Uhr:
    Ausstellung und Vortrag von Gari Pavkovic, Stuttgart, zum Thema Flüchtlinge
    »Vom Dialog zur Mitgestaltung – Geflüchtete als Partner in der Integrationsarbeit«
    Wo? Ulmer Volkshochschule

  • Samstag, 7. Oktober, 11 – 16 Uhr:
    Mitmach- und Ernteaktion im Interkulturellen Garten Ulm
    Wo? Interkultureller Garten Ulm

  • Samstag, 7. Oktober, 18.30 Uhr:
    Internationaler Gottesdienst
    Wo? Wengenkirche Ulm

  • Montag, 9. Oktober, 19.30 Uhr:
    Religion nebenan – Christen und Muslime im Gespräch
    Wo? Weststadthaus Ulm

  • Mittwoch, 11. Oktober, 18 Uhr:
    "Sie sprechen aber sehr gut deutsch!" Kabarett mit Ramo Ali
    Wo? Musikschule Neu-Ulm

    Im Rahmen eines Interkulturellen Begegnungsabends erzählt Ramo Ali, kurdisch-syrischer
    Schauspieler, in humorvollem kabarettistischem Stil über seine Begegnungen in Deutschland.
    Dinge und Erfahrungen, die für unsere Kultur nicht außergewöhnlich erscheinen, setzt er humorvoll in ein neues Licht, regt zur Selbstreflektion an und sorgt so für ein besseres gegenseitiges Verständnis. Ein interkulturelles Buffet läd ein zu vielfältigen Gesprächen in gelöster Atmosphäre.

  • Donnerstag, 12. Oktober, 19.30 Uhr:
    Literatur und Religion: Lesung mit Musik
    Wo? Stadtbücherei Neu-Ulm

    Stefan Zweigs Blick auf Martin Luther und Erasmus von Rotterdam; der Blick eines Muslims aufs Christentum: Navid Kermanis „Ungläubiges Staunen“. Was verbindet die zwei interessanten Texte? Es lesen Marion Abenroth und Bernd Weltin, mit musikalischer Begleitung.

  • Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr:
    Internationales Fest in Neu-Ulm
    Wo? Kath. Gemeindezentrum St. Albert (Neu-Ulm Offenhausen)

    Internationale Folklore, kulinarische Spezialitäten und mehr laden dazu ein, miteinander zu feiern und sich kennenzulernen.

  • Samstag, 14. Oktober, 9.30 – 16.30 Uhr:
    Wie viel Kehrwoche verträgt Integration?
    Fachtag für Engagierte aus der Flüchtlingsarbeit
    Wo? Haus der Begegnung Ulm

  • Sonntag, 15. Oktober, 14.30 – 17 Uhr:
    8. Internationaler Tag im Museum Ulm und Kunsthalle Weishaupt
    Wo? Museum Ulm

  • Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr:
    Flüchtlingsdialog in Ulm
    "Wie leben Geflüchtete in Ulm und wie lebt Ulm mit ihnen"
    Wo? Ulmer Volkshochschule, Club Orange

  • Samstag, 21. Oktober, 18 Uhr:
    Bilderausstellung
    Wo? Bürgerhaus Mitte, Ulm

  • Sonntag, 22. Oktober, 10 Uhr:
    Brunch der Kulturen
    Wo? Haus der Begegnung, Ulm