Haupt Inhalt

Parken für Besucher

Sie kommen als Besucher in unsere Stadt? Im Innenstadtbereich gibt es eine Vielzahl an Parkmöglichkeiten.
Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 20 Uhr und an Samstagen von 9 bis 18 Uhr stehen sowohl gebührenfreie als auch gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Übersichtsplan:
Der nachfolgende Plan bietet eine Übersicht über die gebührenfreien und gebührenpflichtigen Parkmöglichkeiten in der Neu-Ulmer Innenstadt:

Übersichtsplan Parken in der Innenstadt Neu-Ulm (PDF, 890 KB)

Zur vergrößerten Darstellung des Plans nutzen Sie bitte die Vergrößerungsfunktion Ihres Acrobat Readers.

Gebührenpflichtige Zeiten im Innenstadtbereich:
Mo. – Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr
Sa. von 9.00 – 18.00 Uhr

Parkgebühren für Kurzzeitparkplätze:
erste 20 Minuten:             gebührenfrei
weitere 40 Minuten:          1,00 €
jede weitere 30 Minuten:   0,80 €

Höchstparkdauer: 2 bzw. 4 Stunden
Die Bezahlung der Parkgebühr ist auch mit Geldkarte möglich.

Die Parkplätze vor der Donauklinik sind von Montag bis Sonntag gebührenpflichtig.
Überdachte Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage am Petrusplatz (Hermann-Köhl-Straße), im Brückenhaus (Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen, Insel), im Parkhaus am Augsburger-Tor-Platz und im Einkaufszentrum Glacis-Galerie (Bahnhofstraße). Bitte beachten Sie die entsprechenden Öffnungszeiten.

Parken von Elektrofahrzeugen:
Elektrofahrzeuge (mit E-Kennzeichen) können auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen in der Innenstadt gebührenfrei parken, sofern die angegebene Höchstparkdauer beachtet und eine Parkscheibe ausgelegt wird. Im Innenstadtbereich befinden sich darüber hinaus in der Maximilianstraße, der Kantstraße und der Luitpoldstraße E-Ladestationen. Während des Ladevorgangs ist auch hier das Parken gebührenfrei.

Übersichtsplan der Parkmöglichkeiten in der Neu-Ulmer Innenstadt
Übersichtsplan Parkmöglichkeiten (Für eine vergrößerte Darstellung nutzen Sie bitte den weiter oben eingestellten PDF-Plan.)

Tiefgarage Petrusplatz

Foto von der Einfahrt zur Tiefgarage Petrusplatz

118 Kurzzeit-Stellplätze
Zufahrt über Hermann-Köhl-Straße
Maximale Einfahrtshöhe: 2,0 m
Lage Google Maps

Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet

Gebühren:

je 25 Minuten0,50 €
Sonntagstarif von 7.00–12.00 Uhr0,50 €
Kulturtarif von 19.00–1.00 Uhr2,00 €
Nachttarif von 1.00–7.00 Uhr1,00 €
Tagesmaximum9,00 €


Kontakt:
Stadt Neu-Ulm, Hallenbetriebe
Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm
Tel. (0731) 7050-5055
Fax (0731) 7050-5098

Park & Ride

Im Neu-Ulmer Einzugsgebiet gibt es folgende Park & Ride (P+R) sowie Pendlerparkplätze (P+M, für "Parken und Mitnehmen"):

  • P+R Parkplatz am Bahnhof Neu-Ulm (150 Kfz-Stellplätze)

  • P+R Parkplätze (bahnhofsnah) im Landkreis Neu-Ulm:
    Senden, Bellenberg, Illertissen, Altenstadt, Nersingen

  • P+M Pendlerparkplätze im Landkreis Neu-Ulm:
    1 an der A7, Anschlussstelle Altenstadt
    2 an der A7, Anschlussstelle Illertissen
    2 an der A7, Anschlussstelle Vöhringen
    1 an der A7, Anschlusstelle Nersingen

Handyparken: Parkticket per App buchen

Wer mit dem Auto in Neu-Ulm unterwegs ist, kann sein Parkticket auch mit dem Smartphone buchen. Die Stadt bietet das Handyparken seit April 2019 als Alternative zum Ticketkauf am Parkscheinautomaten an. Das Handyparken ist auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen im Innenstadtbereich möglich.

Wie funktioniert das Handyparken?
Um das Handyparken in Neu-Ulm nutzen zu können, muss lediglich die kostenlose EasyPark-App auf das Smartphone geladen werden. Zum Starten des Parkvorgangs wird dann zunächst eine Bezahlmethode ausgewählt. Neben Lastschrift und Zahlung per Kreditkarte sind auch PayPal oder Apple Pay möglich. 

Vorteile des Handyparken:
Autofahrer müssen künftig kein Kleingeld mehr bereithalten und vorausschauend in den Parkscheinautomaten einwerfen. Stattdessen können sie über die App die Parkzeit ganz nach Bedarf starten, verlängern oder beenden. Überzahlung oder eiliger Ticketnachkauf am Automaten gehören damit der Vergangenheit an. Ist die Parkzeit kürzer als geplant, kann diese nach Rückkehr zum Fahrzeug einfach über die App angepasst werden. So ist eine minutengenaue Abrechnung möglich.

Kein Hinweis am Auto erforderlich:
Ein Hinweis auf das Handyparken muss im oder am Auto nicht angebracht werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalen Verkehrsüberwachung können über eine Datenbank prüfen, für welche Autokennzeichen Parkzeiten gebucht wurden und ob diese eingehalten werden.

Keine zusätzlichen Gebühren:
Zusätzliche Gebühren kostet das Handyparken in Neu-Ulm übrigens nicht. Auch Transaktionskosten für einzelne Parkvorgänge oder für das Herunterladen der App werden nicht fällig. Nur die übliche Parkgebühr muss entrichtet werden.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Eine Kartenfunktion in der EasyPark-App zeigt die aktuelle Parkzone, der Gang zum Parkscheinautomaten entfällt.
  • Nutzer geben lediglich einmal das Kennzeichen des Fahrzeugs an, mit dem geparkt werden möchte. Für weitere Parkvorgänge kann ganz einfach das bereits gespeicherte Kennzeichen ausgewählt werden. 
  • 15 Minuten vor Ablauf des digitalen Parkscheins meldet sich die App per Push-Nachricht oder SMS-Erinnerung.
  • Die App warnt, wenn das Auto vom Parkplatz gefahren wird, während der Parkvorgang noch läuft.
  • Die App listet alle Parkvorgänge auf. Für jede Transaktion gibt es eine digitale Quittung.
  • Der Nutzer kann bequem zwischen mehreren privaten und geschäftlichen Kundenkonten wechseln. Das ist vor allem dann praktisch, falls man auch beruflich mit dem Auto unterwegs ist.

Alternativen zur App:
Auch wer kein Smartphone benutzt, kann seinen Parkvorgang in Neu-Ulm künftig minutengenau abrechnen, ohne einen Parkschein am Automat lösen zu müssen.

  • Eine Alternative zur App ist die Anruf-Funktion von EasyPark:
    Dafür registrieren sich die Nutzer zunächst auf www.easypark.de oder unter der Servicenummer 0221 260 1888. Danach können sie per Anruf einen Parkvorgang starten und jederzeit wieder beenden. Die Abrechnung der Parkgebühren erfolgt über die ausgewählte Bezahlmethode.

  • Eine weitere Möglichkeit ist die SMS-Funktion:
    Dafür senden die Nutzer eine SMS mit der Parkzone, dem Kfz-Kennzeichen und der gewünschten Parkdauer an die Telefonnummer 44077.