Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Elternrunden

Deckblatt des Flyers "Neu-Ulmer Elternrunden" mit dem Text: Familienalltag von der Schwangerschaft bis zur Pubertät - Oktober 2017 bis März 2018

„Wenn die einen finden, dass man groß ist, und andere, dass man klein ist, so ist man vielleicht gerade richtig."
(Astrid Lindgren)

Seit 2004 bietet die Stadt Neu-Ulm in Kooperation mit dem Familienzentrum die Neu-Ulmer Elternrunden zu konkreten Erziehungsthemen an – von der Ernährung in der Schwangerschaft über Sprachförderung bis hin zum Schutz vor sexuellen Übergriffen. In den Gesprächsrunden haben Eltern die Möglichkeit, ihr erzieherisches Wissen zu erweitern, ihre individuellen Familiensituationen zu thematisieren und sich mit Fachleuten sowie mit anderen Eltern auszutauschen.

Veranstaltungsort
Familienzentrum, Kasernstraße 54, Neu-Ulm

Anmeldung:
Jede Veranstaltung kann unabhängig von den anderen Abenden besucht werden. Eine Anmeldung vor der jeweiligen Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Teilnahmebeitrag
Ein Teilnehmerbeitrag von 3 Euro wird zu Beginn der Veranstaltung eingesammelt.

Termine:
Die nächsten Neu-Ulmer Elternrunden finden von Oktober 2018 bis März 2019 statt.

Programmflyer:
Neu-Ulmer Elternrunden 2018/2019 (PDF, 2 MB)

Elternrunden 2018/2019: Themen & Termine

Schutz vor sexuellen Übergriffen! Was können Eltern dazu beitragen
Informationen, Anregungen und Austausch zum Thema
Termin: Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Sabine Rühl-Wölflik – Heilpädagogin, KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Hilfe! Mein Kind isst kein Gemüse
Wie Kinder auf den Geschmack kommen
Termin: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Anne Brieger – Dipl.-Ökotrophologin, Ernährungsberatung

Mutter-Sein zwischen Ideal und Überforderung
Erwartungen oder Ängste in der Mutterrolle aufdecken, um Freude am Muttersein zu entwickeln
Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Christine Elisabeth Holzer, systemische Familientherapeutin   

Wiedereinstiegsberatung: Beruflich wieder am Start
unverbindlich – individuell – vertraulich, Ihre Kinder können Sie gerne mitbringen.
Termin: Donnerstag, 8. November 2018, 10.00 – 12.00 Uhr 
Referentin: Viktoria Schulz – Dipl.-Pädagogin, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Neu-Ulm   

Wie Ihr Kind sprechen lernt und was Sie dafür tun können
Für Eltern von Kindern von 0-6 Jahren – auch aus mehrsprachigen Familien
Termin: Mittwoch, 14. November 2018, 19.00 – 21.00 Uhr 
Referent: Stefan Langhorst – Lehrlogopäde, Bettina Weinmüller-Langhorst – Logopädin  

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienphase
Wie gelingt ein behutsamer Übergang ins Arbeitsleben für Eltern und Kinder?
Ihre Babys können Sie gerne mitbringen.
Termin: Donnerstag, 22. November 2018, 10.00 – 12.00 Uhr
Referentin: Eleonore Wolf – Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin, Entwicklungspsychologische  Beraterin Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen NU  

Typisch Trotzalter?
Umgang mit trotzenden Kindern im Alter von 2 bis 5 Jahren
Termin: Mittwoch, 28. November 2018, 19.00 – 21.00 Uhr    Sven Beck – Dipl.-Psychologe
KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung 

AD(H)S: Wenn Kinder und Eltern nicht zur Ruhe kommen
Information und Austausch
Termin: Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19.00 – 21.00 Uhr
Referent: Christian Hofmann - Psychologe (M. Sc.)
Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS 

Kinder brauchen Grenzen!
Wie die Sicherheit von Grenzen Kinder frei werden lässt
Termin: Mittwoch, 12. Dezember 2018, 19.00 – 21.00 Uhr
Referent: Sven Beck – Dipl.-Psychologe, KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung 

Beruf & Familie - Die Agentur für Arbeit unterstützt Sie beim erfolgreichen Wiedereinstieg
Bewerbungsmappencheck und Stellensuchlauf
Termin: Mittwoch, 16. Januar 2019, 10.00 – 12.00 Uhr   
Referentin: Viktoria Schulz – Dipl.-Pädagogin, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Neu-Ulm 

Ab nach Draußen – die Natur als Spiel- und Lernort
Anregungen für Eltern, um Kinder durch Naturerfahrungen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Auch für Sandkasten, Balkon und Fensterbrett geeignet.
Termin: Mittwoch, 23. Januar 2019, 19.00 -21:00 Uhr 
Referentin: Britta Kohler – Sozialpädagogin, Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS  

Wenn die Sprache nicht kommen will
Wie Eltern ihr Kind unterstützen können, wenn es sich sprachlich nicht altersgemäß entwickelt
Termin: Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.00 – 21.00 Uhr 
Referentin: Annabel Engesser – Logopädin, Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS   

Pubertät oder die Kunst einen Kaktus zu umarmen
Ideen für einen sinnvollen Umgang mit pubertierenden Jugendlichen
Termin: Mittwoch, 6. Februar 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
Referent: Sven Beck – Dipl.-Psychologe, KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung 

Ungeschickte Kinder
Wenn Bewegungen und Koordination im Alltag schwerfallen.
Termin: Donnerstag, 14. Februar 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Susanne Ostermann – Ergotherapeutin , Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS  

Hochsensible Kinder
Verstehen, begleiten und fördern
Termin: Mittwoch, 20. Februar 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Christine Elisabeth Holzer, systemische Familientherapeutin

Sinn oder Unsinn? Kinderlebensmittel unter der Lupe.
Termin: Mittwoch, 27. Februar 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
Referentin: Anne Brieger – Dipl.-Ökotrophologin, Ernährungsberatung

Auf den Anfang kommt es an
Spielen, schlafen, essen – hilfreiche Tipps für den Alltag mit Baby. Auch für werdende Eltern!
Ihre Babys können Sie gerne mitbringen.
Termin: Donnerstag, 14. März 2019, 10.00 – 12.00 Uhr
Referentin: Eleonore Wolf – Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin, Entwicklungspsychologische Beraterin, Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen NU

Weitere Informationen finden Sie auch unter 
www.familienzentrum-neu-ulm.de.

Gruppenfoto mit den Referentinnen und Referenten vor dem Neu-Ulmer Familienzentrum
Die Referentinnen und Referenten der Neu-Ulmer Elternrunden 2018/2019 gemeinsam mit den Organisatoren des Familienzentrums und der Stadt Neu-Ulm