Haupt Inhalt

Neu-Ulmer Kinderstadtplan

Deckblatt des Neu-Ulmer Kinderstadtplans "Innenstadt" mit einer Grafik zweier Kinder
Deckblatt des Neu-Ulmer Kinderstadtplans "Wiley/Ludwigsfeld" mit einer Grafik zweier Kinder

Ihr sucht einen Spielplatz, die Bücherei, das Kino, einen Skateplatz oder andere spannende Orte in Neu-Ulm? Ihr möchtet wissen, was ihr mit euren Freunden und eurer Familie sonst noch in Neu-Ulm unternehmen könnt? Dann werft doch mal einen Blick in die Neu-Ulmer Kinderstadtpläne!

Die Kinderstadtpläne wurden von Kindern für Kinder gemacht. Mittlerweile gibt es zwei verschiedene Stadtpläne für Kinder: einen für die Innenstadt und einen für Wiley und Ludwigsfeld.

Kinderstadtplan für die Innenstadt
Der Kinderstadtplan für die Neu-Ulmer Innenstadt widmet sich der Innenstadt, dem Glacis-Park und dem Vorfeld.

NEU: Kinderstadtplan für Wiley und Ludwigsfeld
Der zweite Kinderstadtplan nimmt die Quartiere Wiley und Ludwigsfeld genauer unter die Lupe.

Was hat Neu-Ulm für Kinder zu bieten? Wo sind die schönsten Spielplätze und welches Angebot gibt es für Kinder im Bereich Freizeit, Sport und Unterhaltung? Auf diese Fragen geben die praktischen und handlichen Pläne, die für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren erstellt wurden, anschauliche Antworten.

Die Kinderstadtpläne sind in folgenden Einrichtungen in Neu-Ulm kostenlos erhältlich:
Rathaus, Bürgerbüro, Stadtbücherei, Musikschule, Edwin Scharff Museum, Familienzentrum, Jugendhaus B21, Oststadtbüro, Vorfeldbüro.

Kinderstadtpläne als PDF-Datei
Hier gibt es die Stadtpläne auch als PDF zum Herunterladen:

Kinderstadtplan Neu-Ulm Innenstadt (PDF, 3.8 MB)

Kinderstadtplan Wiley/Ludwigsfeld (PDF, 2 MB)