Haupt Inhalt

Datenschutzerklärung für Internetangebote der Stadt Neu-Ulm

Die Internetpräsenz der Stadt Neu-Ulm können Sie über den Link nu.neu-ulm.de sowie über verschiedene Sub-Domains und weitere Links aufrufen. Die dort veröffentlichten Angebote sind unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen erstellt worden.

Wenn Sie im Internet surfen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Anbieter der aufgerufenen Seite. Das ist auch so, wenn Sie die Seiten der Stadt Neu-Ulm aufrufen.

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen, und wie die Stadt Neu-Ulm die Einhaltung des Datenschutzes gewährleistet.

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Postanschrift:
Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website aufrufen.

Welche Daten werden verarbeitet und wofür nutzen wir die Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Die im Folgenden genannten Daten werden anonymisiert gesammelt und zu Marketing- und Optimierungszwecken gespeichert. Von Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten werden folgende Angaben automatisch gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderungen
  • Vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • Vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte
  • Name der angeforderten Datei
  • URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • Informationen über verwendete Browser und Betriebssysteme
  • Anonymisierte IP-Adresse

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an die Stadt Neu-Ulm (Kontakt) und den städtischen Datenschutzbeauftragten wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Einsatz von Cookies
Die Stadt Neu-Ulm verwendet Cookies, das sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.

Alle Seiten sind jedoch auch ohne die nutzerseitige Erlaubnis zur Speicherung von Cookies aufrufbar. Sie haben in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, sodass Sie diese zulassen oder ausschließen beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Zur anonymen Auswertung von Nutzungsanalysen auf den städtischen Internetseiten werden bei dem eingesetzten Web-Analyse-Tool Matomo nicht verpflichtende Cookies gesetzt. Dieser Nutzung können Sie widersprechen (siehe "Anonyme Datenauswertung der Besuche mit Matomo").

Anonyme Datenauswertung der Besuche mit Webanalysedienst-Software Matomo
Auf den Internetseiten der Stadt Neu-Ulm werden mit Matomo (ehemals Piwik), einem Webanalysedienst, Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen erfassten Daten können anonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Matomo verwendet sogenannte "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die anonyme Wiedererkennung des Internet-Browsers und dadurch eine Analyse der Benutzung der Website. 

Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die mit Matomo erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Es erfolgt auch keine Verknüpfung personenbezogener Daten des Website-Besuchers mit den anonym erhobenen Tracking-Daten.

Sie können der anonymen Erfassung ihrer Besuchsdaten jederzeit widersprechen (§ 13 Abs. 1 und § 15 Abs. 3 TMG), es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Um der anonymen Erfassung Ihrer Besuchsdaten zu widersprechen, entfernen Sie das Häkchen in der folgenden Checkbox:

Übersendung von Daten per E-Mail
Wenn Sie eine E-Mail an die Stadt Neu-Ulm und ihre Einrichtungen senden, werden die mit der E-Mail verbundenen Daten und Inhalte ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. E-Mails und die damit verbundenen Daten und Inhalte werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Stadt Neu-Ulm liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wenn Sie E-Mails versenden, erfolgt dies grundsätzlich immer unverschlüsselt. Wir empfehlen Ihnen daher, uns Nachrichten verschlüsselt mittels des elektronischen Kontaktformulars zu übermitteln.

Informationen zur Übermittlung von elektronischen Dokumenten an die Stadt Neu-Ulm finden Sie in unserem Impressum (siehe "Eröffnung des Zugangs für die elektronische Kommunikation").

Kontaktformulare
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb werden alle Informationen in interaktiven Angeboten über eine verschlüsselte Verbindung übertragen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Newsletter
Wenn Sie den auf dieser Webseite angebotenen Newsletter der Stadt Neu-Ulm abonnieren möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter zugestellt werden soll. Weitere Angaben dienen nur der persönlichen Anrede. Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Nach dem erstmaligen Abonnieren des Newsletters erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, das Abonnement durch Klick auf einen Link zu bestätigen. Hierdurch wird geprüft, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für den Versand eines Newsletters erteilt haben, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Basis dieser Einwilligung. Dies gilt auch für vor Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018 uns gegenüber erteilte Einwilligungen. Gesetzliche Grundlage für die auf einer Einwilligung beruhende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Das Abonnieren des Newsletters und die damit verbundene Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogenener Daten für den Versand des städtischen Newsletters sind freiwillig. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Google Maps

Diese Seite nutzt über eine Programmierschnittstelle den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Social Media Angebote der Stadt Neu-Ulm
Die Stadt Neu-Ulm nutzt soziale Netzwerke als Informations- und Kommunikationskanal. Derzeit sind dies Facebook und Instagram.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Deshalb verzichten wir auf der städtischen Website auf die direkte Implementierung von sogenannten Social Plugins wie zum Beispiel "Gefällt mir"- oder "Teilen"-Buttons. Die Links und Icons/Symbole auf unseren Seiten fungieren lediglich als externer Link, sodass ohne Klick auf einen Link bzw. ein Icon keine Informationen an einen dieser Anbieter übertragen werden. Erst wenn Sie auf einen Link/ein Icon klicken, werden Sie an das jeweilige Angebot weitergeleitet. Dabei wird die Adresse der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter diese Information zur Auswertung nutzen.

Datenschutz bei der Stadtverwaltung Neu-Ulm

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
 

Datenschutzbeauftragter der Stadt Neu-Ulm:   

Thomas Hofmann
Stabstelle Justitiariat und Bauordnung
Tel. (0731) 7050-1200
E-Mail: t.hofmann@neu-ulm.de

Stadt Neu-Ulm
Augsburger Straße 15
89231 Neu-Ulm