Haupt Inhalt

Hallenbad Neu-Ulm

Das Neu-Ulmer Hallenbad ist zu den unten angegebenen Öffnungszeiten wieder für Badegäste geöffnet.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die derzeitigen Hygienemaßnahmen im Hallenbad.

 

Adresse und Kontakt

Hallenbad Neu-Ulm
Kantstraße 4
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2600
E-Mail: hallenbad@neu-ulm.de

Reguläre Öffnungszeiten

Montag
(Warmbadetag)  
13.00 – 20.00 Uhr
Dienstag Schulschwimmen und Kurse
(kein öffentlicher Badebetrieb)
Mittwoch 13.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag  Schulschwimmen und Kurse
(kein öffentlicher Badebetrieb)
Freitag 13.00 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr


Letzter Einlass: 60 Minuten vor Schließung
Badeschluss: 30 Minuten vor Schließung

Neue Öffnungszeiten ab 4. Februar 2022

Montag
(Warmbadetag)  
13.00 – 20.00 Uhr
Dienstag Schulschwimmen und Kurse
(kein öffentlicher Badebetrieb)
Mittwoch 13.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag  Schulschwimmen und Kurse
(kein öffentlicher Badebetrieb)
Freitag 06.30 – 08.00 Uhr (Frühschwimmen)
13.00 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 08.00 – 18.00 Uhr


Letzter Einlass: 60 Minuten vor Schließung
Badeschluss: 30 Minuten vor Schließung

2G plus und Hygieneregeln im Hallenbad

Für den Besuch im Hallenbad gilt aktuell die 2G plus-Regelung. Das bedeutet, Zugang erhalten nur vollständig geimpfte und genesene Personen, die einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen können. Für den Einlass ist der Nachweis einer Genesung oder vollständig erfolgten Impfung sowie ein aktueller negativer Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) erforderlich. Vor Ort können leider keine Selbsttests angeboten werden und sie werden auch nicht als Testnachweis akzeptiert.

Ausnahmen gelten für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen können sowie einen aktuellen negativen Schnelltest (oder PCR-Test) vorweisen. Eine weitere Ausnahme gilt für Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Unterrichts regelmäßig getestet werden. Diese Regelung gilt für alle minderjährigen Schülerinnen & Schüler (bis max. 17 Jahre.)

Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig geimpfte Personen, die zusätzlich eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung erhalten haben (Booster).

Im Hallenbad gilt aufgrund der derzeitigen Lage eine Personenobergrenze. Sollte diese erreicht werden, kommt es zu einem Einlass-Stopp. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht möglich. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte einfach das Hallenbad-Personal an.

Der Zugang zum Bad ist zudem nur mit FFP2-Maske erlaubt. Diese muss im Inneren bis zu den Nassbereichen getragen werden. Im Schwimmbad selbst herrscht keine Maskenpflicht.

Das Dampfbad bleibt aufgrund der derzeitigen Corona-Regelungen bis auf weiteres geschlossen.

Allgemeine Informationen

Kleine und große Wasserratten, Familien, Jugendliche und Senioren zieht es gleichermaßen ins Hallenbad Neu-Ulm. Neben einem wettkampftauglichen Schwimmerbecken (25 x 12,5 m) sorgen Massagedüsen, Schwallbrausen und ein 1m-Sprungbrett für Badespaß und Wohlbefinden. Eine Dampfgrotte (45°C Lufttemperatur, 90% Luftfeuchtigkeit) und ein Ruheraum tragen zur Entspannung bei.

Zahlreiche Angebote von Kinder-Schwimmkursen über Aqua-Jogging bis hin zu Rheuma- und Seniorengymnastik bieten Ihnen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen oder einfach zu entspannen.

Das Hallenbad besitzt zwei Wickelräume für Kinder und ist behindertengerecht ausgestattet. Ein rollstuhlgerechter Zugang sowie rollstuhlgerechte Umkleidekabinen mit eigener Dusche und WC ermöglichen Menschen mit körperlichen Einschränkungen den Hallenbadbesuch (Begleitung wird empfohlen). Der höhenverstellbare Boden eignet sich besonders für spezielle Kurse (Kinderschwimmen, Rheumagymnastik).

Frühschwimmen wird wieder angeboten

Gute Neuigkeiten für Frühaufsteher: Ab dem 4. Februar 2022 ist das Hallenbad immer freitags von 6.30 Uhr bis 8 Uhr wieder für alle Frühschwimmer geöffnet. Ab dem 6. Februar öffnet das Bad zudem jeweils am Sonntag wieder ab 8 Uhr seine Pforten.

Eintrittspreise


Einzelkarte

Erwachsene  3,70 €
Kinder/Jugendliche (6-18 Jahre)   2,20 €
Ermäßigt (*)  2,60 €
Zuschlag Warmbadetag (29,5 °C)   1,30 €


Die Badezeit ist unbegrenzt.

* Ermäßigung gültig für: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 50%, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Teilnehmer eines freiwilligen sozialen Jahres, Zivil- und Grundwehrdienstleistende. Die Berechtigung ist auf Verlangen mit einem entsprechenden Ausweis nachzuweisen.

Freier Eintritt für Geburtstagskinder ab dem vollendeten 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (gegen Vorlage von Personalausweis/ Kinderausweis/Geburtsurkunde)
 

Familienkarte

1 Erwachsener u. 1 Kind: 4,00 €
2 Erwachsende u. bis zu 2 Kinder: 7,20  €
Jedes weitere Kind: 1,30 €
(Bezahlung der Familienkarte durch Geldwertkarte ist nicht möglich.)
 

Geldwertkarte

Wertkarte 33,00 € für nur 30,00 €
Wertkarte 58,00 € für nur 50,00 €
Wertkarte 120,00 € für nur 100,00 €

Kursangebot

Schwimmbretter, Schwimmgürtel und Tauchringe am Beckenrand eines Schwimmbeckens

Anfänger-Schwimmkurse für Kinder ab 5 Jahren

Die Stadt Neu-Ulm bietet regelmäßig Anfänger-Schwimmkurse für Kinder an. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 5 Jahren. Bei den Kursen handelt es sich um Nichtschwimmer-Kurse. Kinder, die bereits Schwimmkenntnisse haben, sind für diese Kurse nicht geeignet.

Die nächsten Schwimmkurse starten am 1. Februar 2022 (letzter Termin ist am 3. März 2022). Es gibt insgesamt 4 Kurse. Jeder Kurs umfasst 10 Termine à 45 Minuten und findet zweimal pro Woche, jeweils dienstags UND donnerstags, statt:

  • Kurs 1: 14.00 bis 14.45 Uhr – AUSGEBUCHT
  • Kurs 2: 15.00 bis 15.45 Uhr – AUSGEBUCHT
  • Kurs 3: 16.00 bis 16.45 Uhr – AUSGEBUCHT
  • Kurs 4: 17.00 bis 17.45 Uhr – AUSGEBUCHT

Für die aktuellen Kurstermine sind keine Anmeldungen mehr möglich. An alle Teilnehmenden wurde per E-Mail eine Anmeldebestätigung versandt.

Negativer Corona-Testnachweis erforderlich!
Aufgrund der aktuell stark steigenden Corona-Zahlen müssen alle Kinder, die den Schwimmkurs besuchen, einen tagesaktuellen negativen Coronatest vorweisen. Durch diese Maßnahme möchte das Hallenbad einen noch besseren Schutz für Kinder und Mitarbeiter gewährleisten. Als Nachweis ist sowohl ein negativer Schnelltest, der seine Gültigkeit noch im Zeitraum der Schwimmkurs-Einheit hat, als auch ein zuhause durchgeführter Selbsttest möglich. Das negative Testergebnis wird in einem Protokoll, welches mit der Anmeldebestätigung versendet wird, festgehalten und mit der Unterschrift eines Elternteils bestätigt. Bitte zeigen Sie das Protokoll (oder den Nachweis über einen Schnelltest) einfach vor dem Kurs am Einlass in das Hallenbad vor.

Kursgebühr: 80,00 Euro pro Kind
Die Kursgebühr ist beim ersten Kurstermin in bar im Hallenbad zu bezahlen.

Drei Personen stehen in einem Schwimmbecken bis zum Bauch im Wasser und halten jeweils eine Schwimmnudel in die Höhe.

Wassergymnastik

Das städtische Hallenbad bietet ab dem 8. November 2021 immer montags im Lehrschwimmbecken zwei Wassergymnastik-Einheiten an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Bitte 15 Minuten vor Beginn da sein, ansonsten verfällt die Anmeldung. Wenn montags noch Plätze frei sind, ist eine spontane Teilnahme natürlich ebenfalls möglich.

Wann: immer montags von 13.30 bis 14.00 Uhr sowie von 14.00 bis 14.30 Uhr

Anmeldung: immer am Freitag davor per Telefon (0731/7050-2600) oder vor Ort im Hallenbad

Drei Personen beim Aquajogging in einem Schwimmerbecken im Hallenbad.

Aqua-Jogging

Aqua-Jogging ist ein sehr gelenkschonendes und gleichzeitig effektives Training für Kraft und Ausdauer und bietet viele gesundheitliche Vorteile.

Voraussetzungen: Spaß an der Bewegung im Wasser; nur für Schwimmer!

Kurse am Montag (07.02.–02.05.2022, Warmbadetag; jeweils 45 Minuten):
Kurs 1: 18.15 – 19.00 Uhr
Kurs 2: 19.00 – 19.45 Uhr
Kursgebühr: 40 € zzgl. Eintritt ins Bad und Zuschlag Warmbadetag

Kurse am Freitag (21.01.–01.04.2022, jeweils 30 Minuten):
Kurs 1: 17.30 – 18.00 Uhr
Kurs 2: 18.00 – 18.30 Uhr
Kurs 3: 18.30 – 19.00 Uhr
Kursgebühr: 32 € zzgl. Eintritt ins Bad

Anmeldung bei Frau Annkatrin Seidler, Mensch im Einklang:
E-Mail: kontakt@m-einklang.de
Tel. 0157/34274997

Impressionen

Schwimmerbecken
Schwimmbecken mit Sprungbrett
Ruheraum mit Liegestühlen
Lehrschwimmbecken mit Glasdach
Kleinkindbecken im Hallenbad
Außenansicht des Hallenbades

Fotos: Sabine Weinert-Spieß

Anfahrt

Hallenbad Neu-Ulm
Kantstraße 4
89231 Neu-Ulm

Das Hallenbad liegt nahe der Innenstadt, neben dem Neu-Ulmer Landratsamt. Es ist gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus zu erreichen.

Die Bushaltestelle "Hallenbad" befindet sich in der Schwabenstraße direkt gegenüber.
DING-Fahrplanauskunft

Kostenfreie Parkplätze sind vor dem Hallenbad vorhanden.

Ihre Ansprechpartner

Mareike Kuch
Leiterin der Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Freizeit
Tel. (0731) 7050-2100
Fax (0731) 7050-2199
E-Mail: m.kuch@neu-ulm.de 

Kevin Minsch
Leitung Hallenbad Neu-Ulm
Tel. (0731) 7050-2600
Fax (0731) 7050-2698
E-Mail: k.minsch@neu-ulm.de