Haupt Inhalt

Stadtbücherei Neu-Ulm

Bücherregale in der Stadtbücherei

Die Neu-Ulmer Stadtbücherei bietet Ihnen über 70.000 Medien – neben Büchern, Zeitungen und Zeitschriften auch CDs, DVDs und Konsolenspiele.

In der Stadtbücherei können Sie nicht nur Medien ausleihen, sondern auch bei einem Becher Kaffee oder Schokolade gemütlich schmökern oder an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Im Online-Katalog (Web-OPAC) können Sie auch von zu Hause aus rund um die Uhr recherchieren, vorbestellen und verlängern.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unser Medienangebot und aktuelle Veranstaltungen. 
Bei Fragen hilft Ihnen unser Büchereiteam gerne weiter.

Kontakt: 

Stadtbücherei Neu-Ulm
Heiner-Metzger-Platz 1
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2350
Fax (0731) 7050-2399
E-Mail: stadtbuecherei@neu-ulm.de

Öffnungszeiten Stadtbücherei (Innenstadt):

Mo.geschlossen
Di. – Mi.  10.00 – 18.00 Uhr
Do.10.00 – 20.00 Uhr
Fr.10.00 – 18.00 Uhr
Sa.10.00 – 13.00 Uhr

Zweigstelle Pfuhl:

Stadtbücherei Neu-Ulm, Zweigstelle Pfuhl
Bodelschwinghstraße 21
89233 Neu-Ulm / Pfuhl

Tel. (0731) 713977



Öffnungszeiten Zweigstelle Pfuhl:

Mo.geschlossen
Di. – Mi.  14.30 – 18.00 Uhr
Do.13.00 – 18.00 Uhr
Fr.14.30 – 18.00 Uhr
Sa.geschlossen

Veranstaltungen und Tipps

  • Dienstag, 23. Januar, 15 Uhr:
    Steine bemalen: Lustige Pinguine

    Schritt für Schritt zaubert ihr ganz leicht kleine Kunstwerke. Bringt einfach einen eigenen Stein mit!
    Für Kinder ab 6 Jahren – Eintritt frei – Dauer ca. 45 Minute
  • Mittwoch, 24. Januar, 19.30 Uhr:
    Der Blauanteil der Dinge: Lyrik & Poetrysongs
    Gerald Fiebig & Martyn Schmidt
    Die beiden Sprachkünstler Gerald Fiebig und Martyn Schmidt spüren dem »Blauanteil der Dinge« nach, filtern aus dem Grau der Alltagssprache die poetisch verwertbaren Frequenzen heraus. Dafür nutzen sie alle Medien der zeitgenössischen Poesie: Lesung trifft auf Loop- und Sample-Poetry, Spoken Word Performance auf Poetry Songs an der Gitarre.
    Eintritt: 6 Euro
  • Dienstag, 6. Februar, 15 Uhr:
    Kamishibai: „Die kleine Schusselhexe“
    von Anu Stohner / Henrike Wilson
    Mit dem japanischen Erzähltheater erzählen wir die Geschichte von der kleinen Schusselhexe. Sie bringt oft Wörter durcheinander oder vergisst sie und die anderen Hexen lachen über sie. Aber als ein Riese die Hexen bedroht, kann sie zeigen, was sie kann!
    Für Kinder ab 4 Jahren – Eintritt frei – Dauer ca. 30 Minuten
  • SCHON GEWUSST?
    - Neue Medien:
    Auf unserer Seite Medienangebote finden Sie Listen zu neuen Büchern, CDs, Hörspielen und DVDs in der Stadtbücherei.
    - Suchtipps:
    In unserem Online-Katalog (WebOpac) finden Sie in der Rubrik "Suchtipps" eine Übersicht aller Medien, die in den letzten 30 Tagen neu in der Stadtbücherei dazugekommen sind (nach Mediengruppe sortiert).

Lesepaten gesucht

Logo der Stadtbücherei Neu-Ulm

Die Stadtbücherei Neu-Ulm sucht Lesepatinnen und Lesepaten, die gerne ehrenamtlich Kindern vorlesen möchten.

Als Lesepate bzw. -patin tragen Sie dazu bei, frühzeitig die Lust am Lesen zu fördern.
Unser "Lesespaß am Samstag" (jeweils von 11 bis 12 Uhr) wird von Kindern ab 3 Jahren besucht.

Bei Interesse melden Sie sich einfach telefonisch oder kommen Sie persönlich bei uns vorbei.
Wir und vor allem die Kinder freuen sich auf Sie!

Weitere Infos zur Stadtbücherei: