Haupt Inhalt

Veranstaltungen in der Stadtbücherei

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen für Kinder sowie Veranstaltungen für Erwachsene im Überblick.

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei:
Veranstaltungsprogramm Januar bis März 2020 (PDF)

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Bitte beachten Sie die Altersangabe des jeweiligen Termins sowie unsere nachfolgenden Hinweise.

Allgemeine Hinweise zu Kinderveranstaltungen:
Vor, während und nach den Kinderveranstaltungen wird keine Aufsicht durch das Personal der Stadtbücherei Neu-Ulm übernommen. Bitte kindgerechte Bastel-Utensilien mitbringen, wie z.B. abgerundete Scheren. Gruppen müssen sich bitte immer anmelden. Je nach Art und Schwierigkeit der Veranstaltungen ist eine maximale Teilnehmerzahl vorgesehen. Bitte pünktlich kommen und die jeweiligen Altersangaben beachten. Die Stadtbücherei behält sich Änderungen vor. Fragen zum Veranstaltungsprogramm auch gerne an stadtbuecherei@neu-ulm.de.

Logo "Neu-Ulmer Lesespaß - Lesepaten für die Region"

Regelmäßige Angebote

  • "Neu-Ulmer Lesespaß" am Samstag:
    Jeden Samstag, 11 bis 12 Uhr:
    Lesepaten lesen für Kinder ab 4 Jahren interessante Geschichten vor, während die Eltern in Ruhe ihre Medien aussuchen können.

  • Zweisprachiges Vorlesen: Türkisch-Deutsch
    Freitag, 17. Januar, 16 Uhr
    Ein Projekt des "Neu-Ulmer Lesespaß"

  • Spieleabend in der Stadtbücherei:
    Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr

    Die Stadtbücherei hat ein großes Angebot an Brett-, Karten- und Würfelspielen. Spielbegeisterte, die gerne neue Spiele ausprobieren und neue Mitspieler kennenlernen wollen, sind zum Spieleabend herzlich eingeladen. Neue Spiele oder altbewährte Klassiker werden miteinander gespielt. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Eintritt frei.
    Nächste Termine: 30.01. | 27.02. | 26.03.

Januar

  • Dienstag, 21. Januar, 15 Uhr:
    Kamishibai: „Kleiner Eisbär – Wohin fährst du Lars?“
    Eines Tages treibt Lars, der kleine Eisbär, auf einer Scholle ganz allein mitten im Meer und schwimmt damit bis nach Afrika! Dort trifft er viele andere Tiere, doch er vermisst sein Zuhause sehr. Wird er es schaffen, wieder zurück zu seinen Eltern zu kommen?
    Ab 5 Jahre – Eintritt frei – Dauer ca. 30 Minuten

Februar

  • Dienstag, 11. Februar, 15 Uhr:
    Kalenderprojekt 2020
    Dieses Projekt findet regelmäßig alle 3 Monate statt.
    Trefft euch mit Galina und gestaltet gemeinsam einen Kalender, auch ein Fotoshooting wird es geben. Am Ende des Jahres werden alle Originale auf einer Ausstellung in der Bücherei dem Publikum präsentiert.
    Seid dabei und meldet euch bis zum 4. Februar in der Stadtbücherei an.
    Ab 8 Jahre – Eintritt frei – Dauer ca. 1 Stunde

  • Dienstag, 18. Februar, bis Freitag, 21. Februar, jeweils ab 8.30 Uhr:
    Europa to go – eine Donaurallye
    In Zusammenarbeit mit dem Donaubüro Ulm / Neu-Ulm
    Begebt Euch auf eine spannende Reise durch Europa und entdeckt die Donauländer!
    Die Anmeldung erfolgt über das Formular in den Schulen.
    Für alle 5. Klassen – Eintritt frei
    Dauer je Klasse: 90 Min.

  • Freitag, 28. Februar, 15 bis 17 Uhr:
    Erstes Programmieren mit den Bee-Bots
    Mit den lustigen Bienen-Robotern können Kinder ab 3 Jahren spielerisch das Programmieren ausprobieren. Auch Erwachsene sind herzlich willkommen.
    Ab 3 Jahre – Eintritt frei

März

  • Samstag, 7. März, und Sonntag, 8. März, jeweils um 18 Uhr;
    Montag, 9. März, um 8.30 Uhr und 11. Uhr für Schulklassen:
    Theater Luftschloss: „Die Sterne sind ein Ozean“
    Ab 12 Jahre – Eintritt: 6,50 € (für Schulklassen am Montag: 5,- € je Schüler)
    Dauer ca. 100 Min.

  • Dienstag, 10. März, 15 Uhr:
    Spielen und Basteln mit deinen Lieblingscharakteren aus Buch, Spiel und Film!
    Spannende Spiele und spaßige Basteleien an verschiedenen Stationen mit Charakteren aus Star Wars, MineCraft, Gregs Tagebuch und Co. erwarten dich!
    Ab 6 Jahre – Eintritt frei

  • Donnerstag, 12. März, 10.30 Uhr:
    Lesung – Eymard Toledo: „Juju und Jojo“
    Juju und Jojo, die brasilianischen Zwillingsmädchen, leben mit ihrer Mutter im Hochhaus einer verkehrsreichen Metropole. Doch neben dem Haus wächst ein Baum, der Schatten spendet und Insekten einlädt. Juju mag die Insekten ganz besonders und möchte sie schützen. Sie versteht nicht, dass ihre Schwester keine Insekten mag.
    Für angemeldete Klassen der Stufen 1 bis 3

  • Dienstag, 31. März, 15 Uhr:
    Theater Schlabbergosch
    Lasst euch vom Kasper Schlabbergosch in Osterstimmung bringen.
    Der Titel des Stücks wird noch bekannt gegeben.

Veranstaltungen für Erwachsene

Kunstausstellungen, Bücherflohmärkte, Infoabende, Vorträge und Lesungen oder gemeinsame Bastel- und Handwerksabende – in der Stadtbücherei Neu-Ulm finden vielfältige Angebote und Veranstaltungen für Erwachsene statt.

Regelmäßige Angebote

  • Spieleabend in der Stadtbücherei:
    Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr

    Die Stadtbücherei hat ein großes Angebot an Brett-, Karten- und Würfelspielen. Spielbegeisterte, die gerne neue Spiele ausprobieren und neue Mitspieler kennenlernen wollen, sind zum Spieleabend herzlich eingeladen. Neue Spiele oder altbewährte Klassiker werden miteinander gespielt. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Eintritt frei.
    Nächste Termine: 30.01. | 27.02. | 26.03.

Januar

  • 16. Januar bis 8. Februar:
    Ausstellung „Analog bis Digital – der Freistaat in Karten“:
    Ein Streifzug durch die Entwicklung Bayerns in Karten und Luftbildern
    In Kooperation mit der Abteilung Geoinformation und Vermessung der Stadt Neu-Ulm.
    Begonnen bei der ältesten Gesetzessammlung mit ersten Regelungen für das Setzen von Grenzzeichen über historische Karten bis hin zur modernen Kartographie und Vermessung, wird die Entwicklung des Freistaats Bayern anschaulich aufgezeigt.
    Ausführliche Informationen zur Ausstellung

  • Dienstag, 28. Januar, 18.30 Uhr:
    Die Borderline-Persönlichkeitsstörung: Im Chaos der Gefühle
    In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe L(i)ebensWert für Borderline-Erkrankte und deren Angehörige.
    Wie entsteht eigentlich die Persönlichkeitsstörung, was macht sie aus und wie geht man mit ihr um? Auf diese Fragen geht Frau Dr. Sosic-Vasic, Institutsleiterin der Uni Ulm, ein. Im Anschluss stellt sich die Selbsthilfegruppe vor und bietet noch Zeit und Raum zum Austausch und für weitere Fragen.
    Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Februar

  • Freitag, 14. Februar, 20 Uhr:
    Spielraum – Fußballkultur, Talk und Musik
    Andreas Kullick spricht u.a. mit Timo Wenzel, Ex-Bundesliga-Profi, heute Fußballspieler, über ihre Erfahrungen in Neu-Ulm und in der großen Fußballwelt. Dazu lesen Schauspieler Clemens Grothe und Sprecherin Angelika Meyer ausgewählte Texte zum Thema. Für beste musikalische Unterhaltung sorgt die kultige Projektband „SpVgg Sportlehrer“ mit musisch beschlagenen Sportlehrern aus Schulen der Region.
    Frauen haben freien Eintritt.

März

  • Montag, 2. März, 18 Uhr:
    Eröffnung der Ausstellung zum 75. Jahrestag der Bombardierung Neu-Ulms
    Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • Donnerstag, 12. März 2020, 18 Uhr:
    Erzählcafé – Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Bombardierung Neu-Ulms
    Zeitzeugen und Schüler erarbeiten und präsentieren Lebenserinnerungen.

  • Donnerstag, 19. März 2020, 18 Uhr:
    Erzählcafé Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Bombardierung Neu-Ulms
    Zeitzeugen und Schüler erarbeiten und präsentieren Lebenserinnerungen.

  • Donnerstag, 26. März 2020, 18 Uhr:
    Erzählcafé – Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Bombardierung Neu-Ulms
    Zeitzeugen und Schüler erarbeiten und präsentieren Lebenserinnerungen.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtbücherei Neu-Ulm
Heiner-Metzger-Platz 1
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2350
Fax (0731) 7050-2399
E-Mail: stadtbuecherei@neu-ulm.de