Haupt Inhalt

Veranstaltungen in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei Neu-Ulm finden regelmäßig Bastelnachmittage, Ausstellungen, Vorträge, Lesenächte und weitere Veranstaltungen statt. Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen für Kinder sowie Veranstaltungen für Erwachsene im Überblick.
 

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei:
Veranstaltungsprogramm Juli-September 2019 (PDF)

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Malen, Vorlesen, Basteln, Spielen: wir bieten regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Bitte beachten Sie die Altersangabe des jeweiligen Termins sowie unsere nachfolgenden Hinweise.

Allgemeine Hinweise zu Kinderveranstaltungen
Vor, während und nach den Kinderveranstaltungen wird keine Aufsicht durch das Personal der Stadtbücherei Neu-Ulm übernommen. Bitte kindgerechte Bastel-Utensilien mitbringen, wie z.B. abgerundete Scheren. 
Gruppen müssen sich bitte immer anmelden.
Je nach Art und Schwierigkeit der Veranstaltungen ist eine maximale Teilnehmerzahl vorgesehen. Bitte pünktlich kommen und die jeweiligen Altersangaben beachten. Die Stadtbücherei behält sich Änderungen vor. Fragen zum Veranstaltungsprogramm auch gerne an a.mundt@neu-ulm.de.

Regelmäßige Angebote:

  • Jeden Samstag, 11 bis 12 Uhr:
    Lesespaß am Samstag 
    Lesepaten lesen für Kinder ab 4 Jahren interessante Geschichten vor, während die Eltern in Ruhe ihre Medien aussuchen können.

  • Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr:
    Spieleabend in der Bücherei  –  Neue Reihe für Erwachsene und Jugendliche!
    Hierbei können neue Spiele kennengelernt oder altbewährte Klassiker miteinander gespielt werden. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein.
    Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.

JULI / AUGUST

  • 16. Juli bis 24. August :
    Ausstellung: "Stadtansichten mit Kinderaugen sehen"
    Wie sehen Kinder die Stadt Neu-Ulm? Die Kinder der städtischen Kinderhäuser Regenbogen und Sternenzauber sind auf ihren Spaziergängen mit offenen Augen durch die Stadt gelaufen. Hierbei haben sie zahlreiche bekannte und auch weniger bekannte Stadtansichten entdeckt. Fotos der Ansichten bilden die Vorlagen für individuell und mit verschiedenen Maltechniken gestaltete Bilder. In einer Ausstellung in der Stadtbücherei werden die Kinderbilder sowie die Fotos gezeigt, welche die Kinder mit ihren eigenen Bildern künstlerisch umgesetzt haben.
    Im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums 150 Jahre Stadt Neu-Ulm.
    >> Ausstellungseröffnung: Montag, 15. Juli, 15 Uhr
  • Dienstag, 6. August, 15.30 Uhr:
    Leckeres Dessert im Glas
    Ärmel hochkrempeln – los geht’s! Dieses Mal wird in der Küche ein leckeres Dessert zubereitet. Das schmeckt bestimmt jedem!
    Ab 6 Jahre  –  Kostenbeitrag 3 €  –  Dauer ca. 1 Stunde
    Anmeldung bitte bis 01.08. in der Stadtbücherei, bitte Allergien bekannt geben!

  • Dienstag, 20. August, 15.30 Uhr:
    Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielerisch kennenlernen!
    Das geht? Na, klar! Mit spannenden Spielen, Malen und Basteln und vor allem interessanten Tipps und Tricks für Zuhause und unterwegs. Komm mit und wir lernen gemeinsam Möglichkeiten für eine bessere Zukunft kennen.
    Für Kinder ab 6 Jahren  –  Eintritt frei!

  • Freitag, 30. August, ab 14 Uhr:
    Kindernachmittag mit Bücherflohmarkt

    Der Heiner-Metzger-Platz lädt zum bunten Treiben ein: Alle Kinder können sich schminken lassen, den Platz mit Kreide bemalen und dort Spiele spielen.
    Parallel gibt es den Bücherflohmarkt, bei dem Medien käuflich zu erwerben sind.
    Bitte Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf.
    Der Heiner-Metzger-Platz wird nur bei trockenem Wetter bemalt! Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Stadtbücherei statt. Eintritt frei.

SEPTEMBER

  • 20. September - 04. Oktober:
    Ausstellung: "Neu-Ulm gestern – heute – morgen"

    Die Stadt aus den Augen von Jugendlichen: Das heutige Neu-Ulm wird von Schülerinnen und Schülern der Inge-Aicher-Scholl-Realschule mit Pappmaché, Holz und anderen Materialien nachgebaut und einem Modell gegenübergestellt, das Neu-Ulm so zeigt, wie es sich Schüler in 150 Jahren vorstellen. Die Werke werden in der Stadtbücherei ausgestellt.
    Ein Bürgerprojekt der Inge-Aicher-Scholl-Realschule im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums 150 Jahre Stadt Neu-Ulm.

  • Dienstag, 24. September, 15 Uhr:
    Kindertheater Knuth: „Prinzessin Piparella und die 24 Ritter“
    Prinzessin Piparella war fröhlich, konnte gut springen, kochen, backen und lachen, nur sich wie eine Prinzessin benehmen – das konnte sie nicht. Dann soll sie einen Prinzen heiraten und 23 Ritter stellen sich vor, doch die Prinzessin möchte, dass die Ritter Prüfungen bestehen und plötzlich kommt ein ganz besonderer Ritter…
    Für Kinder ab 3 Jahren  –  Eintritt frei  –  Dauer ca. 45 Min.

Veranstaltungen für Erwachsene

Kunstausstellungen, Bücherflohmärkte, Infoabende, Vorträge und Lesungen oder gemeinsame Bastel- und Handwerksabende – in der Stadtbücherei Neu-Ulm finden vielfältige Angebote und Veranstaltungen für Erwachsene statt.

Regelmäßige Angebote:

  • Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr:
    Spieleabend in der Bücherei 
    –  Neue Reihe für Erwachsene und Jugendliche!
    Hierbei können neue Spiele kennengelernt oder altbewährte Klassiker miteinander gespielt werden. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein.
    Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.

JULI / AUGUST

  • 15. Juli bis 24. August :
    Ausstellung: "Stadtansichten mit Kinderaugen sehen"
    Wie sehen Kinder die Stadt Neu-Ulm? Die Kinder der städtischen Kinderhäuser Regenbogen und Sternenzauber sind auf ihren Spaziergängen mit offenen Augen durch die Stadt gelaufen. Hierbei haben sie zahlreiche bekannte und auch weniger bekannte Stadtansichten entdeckt. Fotos der Ansichten bilden die Vorlagen für individuell und mit verschiedenen Maltechniken gestaltete Bilder. In einer Ausstellung in der Stadtbücherei werden die Kinderbilder sowie die Fotos gezeigt, welche die Kinder mit ihren eigenen Bildern künstlerisch umgesetzt haben.

    Ausstellungseröffnung: Montag, 15. Juli, 15 Uhr

SEPTEMBER

  • 20. September - 04. Oktober:
    Ausstellung: "Neu-Ulm gestern – heute – morgen"
    Die Stadt aus den Augen von Jugendlichen: Das heutige Neu-Ulm wird von Schülerinnen und Schülern der Inge-Aicher-Scholl-Realschule mit Pappmaché, Holz und anderen Materialien nachgebaut und einem Modell gegenübergestellt, das Neu-Ulm so zeigt, wie es sich Schüler in 150 Jahren vorstellen. Die Werke werden in der Stadtbücherei ausgestellt.
    Ein Bürgerprojekt der Inge-Aicher-Scholl-Realschule.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtbücherei Neu-Ulm
Heiner-Metzger-Platz 1
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2350
Fax (0731) 7050-2399
E-Mail: stadtbuecherei@neu-ulm.de