Haupt Inhalt

Veranstaltungen in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei Neu-Ulm finden regelmäßig Bastelnachmittage, Ausstellungen, Vorträge, Lesenächte und weitere Veranstaltungen statt. Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen für Kinder sowie Veranstaltungen für Erwachsene im Überblick.
 

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei:
Veranstaltungsprogramm April–Juni 2019 (PDF)

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Malen, Vorlesen, Basteln, Spielen: wir bieten regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Bitte beachten Sie die Altersangabe des jeweiligen Termins sowie unsere nachfolgenden Hinweise.

Allgemeine Hinweise zu Kinderveranstaltungen
Vor, während und nach den Kinderveranstaltungen wird keine Aufsicht durch das Personal der Stadtbücherei Neu-Ulm übernommen. Bitte kindgerechte Bastel-Utensilien mitbringen, wie z.B. abgerundete Scheren. 
Gruppen müssen sich bitte immer anmelden.
Je nach Art und Schwierigkeit der Veranstaltungen ist eine maximale Teilnehmerzahl vorgesehen. Bitte pünktlich kommen und die jeweiligen Altersangaben beachten. Die Stadtbücherei behält sich Änderungen vor. Fragen zum Veranstaltungsprogramm auch gerne an a.mundt@neu-ulm.de.

Regelmäßige Angebote:

  • Jeden Samstag, 11 bis 12 Uhr:
    Lesespaß am Samstag 
    Lesepaten lesen für Kinder ab 4 Jahren interessante Geschichten vor, während die Eltern in Ruhe ihre Medien aussuchen können.

  • Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr:
    Spieleabend in der Bücherei  –  Neue Reihe für Erwachsene und Jugendliche!
    Hierbei können neue Spiele kennengelernt oder altbewährte Klassiker miteinander gespielt werden. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein.
    Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.

    Aktuelle Termine:
    Donnerstag, 25. April 2019
    Mittwoch, 29. Mai 2019 (wegen Feiertag am 30. Mai vorverlegt auf Mittwoch!)
    Mittwoch, 26. Juni 2019 (wegen einer Veranstaltung vorverlegt auf Mittwoch!)

APRIL

  • Mittwoch, 10. April, 16 Uhr:
    Kamishibai-Erzähltheater
    „Das kleine Gespenst: Frühling im Mühlenweiher“
    (Otfried Preußler / Daniel Napp)
    Es ist Frühling geworden und der kleine Wassermann erlebt neue Abenteuer mit seinem Freund, dem alten Karpfen Cyprinus, 4 frechen Fröschen und einem großen Hund.
    Für Kinder ab 4 Jahren  –  Eintritt frei  –  Dauer ca. 30 Minuten

  • Dienstag, 23. April, 10.30 – 16 Uhr:
    Schnitzeljagd im Rahmen des Tag des Buches für 4.-6.klässler
    In Zusammenarbeit mit der Thalia-Buchhandlung
    Start: Thalia-Buchhandlung, Glacis-Galerie

MAI

  • Montag, 13. Mai, 16 Uhr:
    Vorlesewettbewerb der Stadt Neu-Ulm für die 4. Grundschul-Klassen
    Feierstunde mit Prämierung der Klassensieger

  • Samstag, 18. Mai, 14.30 Uhr:
    Willi und Rösli: „Kabelsalat“
    Ein Clownsstück zum Thema Medien 

    Willi hat nun endlich sein Rösli und die bezaubernde Geschichte geht weiter. Sie wohnen in einer kleinen schnuckeligen Wohnung und alles wäre schön, wenn da nur nicht Rösli und ihre große Neugier auf die modernen Medien wäre. Und dann hat Willi auch noch etwas vergessen, aber was? Mit all seinen Ungeschicklichkeiten versucht er heraus zu finden auf was Rösli wartet bis er…
    Für Kinder ab 4 Jahren  –  Eintritt: 3 Euro

  • Ausstellung vom 21. Mai bis 29. Juni:
    Ausstellung "Kinder gestalten Stadtgeschichte"
    Kinder der Kindertagesstätte Schatzinsel gestalten mit unterschiedlichen Maltechniken großformatige Bilder zur Neu-Ulmer Stadtgeschichte. Aus den Werken der Kinder entsteht ein kindgerechtes Geschichtsbuch über die Stadt Neu-Ulm.
    Im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums 150 Jahre Stadt Neu-Ulm

    Ausstellungseröffnung: Montag, 20. Mai, 15 Uhr

  • Donnerstag, 23. Mai, 16 Uhr:
    Bilderbuchkino: „Ich bin für mich“ (Martin Baltscheit)
    Alle sprechen über die Wahl in Europa, auch im Tierreich soll gewählt werden! Bisher haben immer alle Tiere bei der Wahl des Königs für den Löwen gestimmt. Plötzlich will jeder kandidieren und stimmt für sich, das gibt Chaos. Wie lässt sich das bloß wieder in Ordnung bringen? Amüsante Geschichte über Demokratie.
    Für Kinder ab 5 Jahren  –  Eintritt frei  –  Dauer ca. 30 Min.

  • Dienstag, 28. Mai, 15.30 Uhr:
    Kochen, Plaudern und Probieren
    Bunt und gesund – Mit ein paar Tricks gelingt es, sogar aus Obst und Gemüse ein leckeres Kindergericht zu zaubern.
    Ab 6 Jahre  –  Kostenbeitrag: 3 Euro  –  Dauer ca. 1 Stunde
    Anmeldung bitte bis 21. Mai in der Stadtbücherei, bitte Allergien bekannt geben!

JUNI

  • Montag, 3. Juni, 16 Uhr:
    Vorlesewettbewerb der Stadt Neu-Ulm
    Abschlussveranstaltung mit Prämierung der Schulsieger und des Stadtsiegers
    Eingeladen sind jeweils die Sieger, deren Angehörige und interessierte Zuschauer.

  • Dienstag, 4. Juni, 16 Uhr:
    Raupe Nimmersatt – Aktionsnachmittag  
    Die kleine Raupe Nimmersatt wird 50 Jahre alt! Eric Carle erfand sie im Jahr 1969 und die Stadtbücherei feiert ihren Geburtstag mit Bastel- und Malaktionen!
    Für Kinder ab 3 Jahren  –  Eintritt frei

  • Donnerstag, 27. Juni, 16 Uhr:
    Danube Day – Aktionsnachmittag zum Thema Donau
    Jedes Jahr im Juni feiern alle Donauländer die Donau. Auch in der Stadtbücherei können Kinder mit Schuhkartons ein Donau-Aquarium basteln.
    In Zusammenarbeit mit dem Donaubüro Ulm/Neu-Ulm
    Für Kinder ab 5 Jahren  –  Eintritt frei 

Veranstaltungen für Erwachsene

Kunstausstellungen, Bücherflohmärkte, Infoabende, Vorträge und Lesungen oder gemeinsame Bastel- und Handwerksabende – in der Stadtbücherei Neu-Ulm finden vielfältige Angebote und Veranstaltungen für Erwachsene statt.

Regelmäßige Angebote:

  • Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18 bis 20 Uhr:
    Spieleabend in der Bücherei 
    –  Neue Reihe für Erwachsene und Jugendliche!
    Hierbei können neue Spiele kennengelernt oder altbewährte Klassiker miteinander gespielt werden. Ein Spieleexperte führt in unbekannte Spielregeln ein.
    Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.

    Aktuelle Termine:
    Donnerstag, 25. April 2019
    Mittwoch, 29. Mai 2019 (wegen Feiertag am 30. Mai vorverlegt auf Mittwoch!)
    Mittwoch, 26. Juni 2019 (wegen einer Veranstaltung vorverlegt auf Mittwoch!)


APRIL 

  • Donnerstag, 4. April, bis Samstag, 27. April:
    Ausstellung: Karikaturen-Buch „Schlaglichter“ von Anneliese und Werner Fischer

    Ein witziges Buch mit farbigen Karikaturen zumThema „Wir leben Neu“. Ein Neu-Ulmer plaudert aus dem Nähkästchen: Dichtung und Wahrheit über Neu-Ulm.
    Das Karikaturen-Buch ist in der Stadtbücherei für 15 € erhältlich.
    Ein Bürgerprojekt im Rahmen des Stadtjubiläums „150 Jahre Neu-Ulm“
    Weitere Infos zum Karikaturen-Buch

  • Freitag, 5. April, 19 Uhr:
    Lesung mit Krimiautor Walter Christian Kärger „Das Lodern der Flammen“
    In seinem neuesten Bodensee-Krimi bekommen es Kommissar Madlener und seine Assistentin Harriet mit einem Feuerteufel zu tun. Als es ein erstes Todesopfer gibt, setzen die beiden alles daran ihn zu schnappen. Auch im fünften Fall wird der Musikliebhaber Madlener von Songtexten der 60er bis 80er Jahre bei seinen Ermittlungen begleitet, die den Krimi bereichern.
    Eintritt: 2 Euro

MAI

  • Ausstellung vom 21. Mai bis 29. Juni:
    Ausstellung "Kinder gestalten Stadtgeschichte"

    Kinder der Kindertagesstätte Schatzinsel gestalten mit unterschiedlichen Maltechniken großformatige Bilder zur Neu-Ulmer Stadtgeschichte. Aus den Werken der Kinder entsteht ein kindgerechtes Geschichtsbuch über die Stadt Neu-Ulm.
    Im Rahmen des Stadtjubiläums "150 Jahre Stadt Neu-Ulm"
    Ausstellungseröffnung: Montag, 20. Mai, 15 Uhr

  • Donnerstag, 23. Mai, 18 Uhr:
    Blaue Stunde mit der Stadtschreiberin Constance Hotz
    An diesem Abend liest die Neu-Ulmer Stadtschreiberin Constance Hotz aus ihren Werken. Die Moderatorin interviewt die Stadtschreiberin zu ihren Inspirationsquellen und Entdeckungen in Neu-Ulm. Anschließend hat das Publikum die Möglichkeit Fragen an Constance Hotz zu stellen.
    Im Rahmen des Stadtjubiläums „150 Jahre Neu-Ulm“. Moderiert von Pia Schmücker vom KIZ Ulm

JUNI

  • Donnerstag, 27. Juni, 18 Uhr:
    Blaue Stunde mit der Stadtschreiberin Constance Hotz
    An diesem Abend liest die Neu-Ulmer Stadtschreiberin Constance Hotzaus ihren Werken. Die Moderatorin interviewt die Stadtschreiberin zu ihren Inspirationsquellen und Entdeckungen in Neu-Ulm. Anschließend hat das Publikum die Möglichkeit Fragen an Constance Hotz zu stellen.
    Im Rahmen des Stadtjubiläums von „150 Jahre Neu-Ulm“. Moderiert von Larissa Ramscheid

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtbücherei Neu-Ulm
Heiner-Metzger-Platz 1
89231 Neu-Ulm

Tel. (0731) 7050-2350
Fax (0731) 7050-2399
E-Mail: stadtbuecherei@neu-ulm.de