Haupt Inhalt

Sommerfest im Vorfeld

Besucher des Sommerfestes sitzen an mit Markisen überdachten Biergarnituren

Samstag, 30. Juni 2018

15 bis 21 Uhr  |  Festplatz im Vorfeld, Steubenstraße 34 (gegenüber dem Café Vorfeld INN)

Am 30. Juni 2018 findet im Neu-Ulmer Vorfeld wieder das traditionelle Sommerfest statt. Neben Musik und einem bunten Bühnenprogramm gibt es für die kleinen und großen Besucher verschiedene Mitmachaktionen und eine Tombola.

Das Bühnenprogramm mit Tanzeinlagen wird von Kindergarten- und Schulkindern sowie der Tanzschule Tanzblick gestaltet. Für die kleinen Besucher gibt es unter anderem Luftballonfiguren von Clown Lisa, eine Spielstraße, eine Hüpfburg und eine Bastelstation. Daneben wird ein Spielzeugbasar und eine Tombola angeboten. Für musikalische Unterhaltung sorgen ein DJ sowie die Band der Emil-Schmid-Schule.

Für das leibliche Wohl ist mit vielen internationalen Spezialitäten bestens gesorgt: So gibt es unter anderem Steaks und Grillwürste, Pommes, Hotdogs, Hamburger, Mini Calzone oder verschiedene türkische Spezialitäten oder für den süßen Hunger Waffeln, Popcorn, Zuckerwatte, Eis, italienische Cannolli oder Eisshakes.

Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt.

Das Interkulturelle Sommerfest wird im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt" vom Stadtteilbüro Vorfeld in Kooperation mit sozialen Einrichtungen und Initiativen sowie Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürgern organisiert.

Besucher des Sommerfestes sitzen an Biergarnituren, im Hintergrund das Bühnenprogramm
Kinder führen auf einer Bühne einen Tanz auf.

Anreise / Routenplaner

Bushaltestelle Linie 5, Wiley