Haupt Inhalt

Schwörmontag in Ulm und Neu-Ulm

23. Juli 2018

Schwörmontag ist der höchste Feiertag in Ulm und hat seinen Ursprung in der Geschichte der alten Reichsstadt Ulm. In die Veranstaltungen und Feierlichkeiten in der Schwörwoche ist Neu-Ulm traditionell eingebunden. Der Schwörmontag wird jedes Jahr am vorletzten Montag im Juli gefeiert.

Schwörfeier auf dem Weinhof 

In der Tradition der reichsstädtischen Verfassung von 1397 ("Grosser Schwörbrief") leistet der Oberbürgermeister der Stadt Ulm alljährlich am vorletzten Montag im Juli vom Balkon des Schwörhauses den Eid auf die Stadtverfassung. Er verspricht hierbei "Reichen und Armen ein gemeiner Mann zu sein in allen gleichen, gemeinsamen und redlichen Dingen ohne allen Vorbehalt".

Bild: Roland Furthmair

Nabada

Nach der traditionellen Schwörfeier findet eine Art karnevalesker Wasserzug auf der Donau, das Nabada ("Hinunterbaden") statt, bei dem fantasievoll geschmückte Boote und Fähren sowie tausende Bürger die Donau "hinunterbaden".
Zehntausende Schaulustige säumen die Ufer, wenn der Tross der Motto-Schiffe, Flöße und Schlauchboote die Donau herunterfährt. Begonnen hat diese Tradition bereits zu Reichsstadtszeiten. Aus diesen Anfängen hat sich über die Jahre ein Umzug auf dem Wasser entwickelt, der durchaus mit den rheinischen Karnevalsumzügen zu vergleichen ist.

Die Sicherheitsregeln für das Nabada sowie ausführliche Informationen und Hintergründe zum Schwörmontag finden Sie auf der Internetseite der Stadt Ulm.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte in der Schwörwoche

Lichterserenade auf der Donau
Schwörsamstag, 21. Juli 2018  |   Donauufer in Ulm und Neu-Ulm
Wenn 10.000 Lichter die Donau in ein Meer aus schillernden Farben verwandeln, stellt sich bei Tausenden Zuschauern die einzigartige Lichterserenaden-Atmosphäre ein.  Lesen Sie mehr

Rock am Petrus
Schwörsamstag, 21. Juli 2018  |  Petrusplatz Neu-Ulm
"Rock am Petrus" findet jedes Jahr am "Schwörsamstag" statt. Die Veranstaltung hat sich bereits seit vielen Jahren zu einem festen Event etabliert. Veranstalter sind der Förderverein der Feuerwehr Neu-Ulm sowie der Förderkreis des THW Neu-Ulm. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Schwörwochenfest "auf dem Schwal"
Open Air Fest am Schwörwochenende auf der Neu-Ulmer Insel
Freitag bis Montag (20. bis 23. Juli 2018)

Kurzfilm zur Schwörwoche:

Quelle: Stadt Ulm