Newsletter November 2018
Stadt Neu-Ulm

 
 

[Anrede] [Name],

wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte länger sind, beginnt für viele die Zeit, in der man es sich zuhause mit einem Buch so richtig gemütlich macht. Falls Ihnen der passende Lesestoff fehlt, schauen Sie doch mal in der Stadtbücherei vorbei! Hier finden Sie neben Büchern und Zeitungen auch Hörbücher, Musik-CDs, Spiele oder DVDs. In der Stadtbücherei finden außerdem regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene statt.

Für das zweite Novemberwochenende möchte ich Ihnen gerne eine Veranstaltung im Neu-Ulmer Vorfeld ans Herz legen: Am Samstag, 10. November, lädt das Stadtteilbüro wieder zu einem Martinsmarkt ein. Natürlich darf dabei auch der traditionelle Martinsumzug nicht fehlen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen November, bleiben Sie gesund! Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Gerold Noerenberg


Neu-Ulmer Martinsmarkt

Am Samstag, 10. November, lädt das Stadtteilbüro Vorfeld wieder zu einem kleinen, aber feinen Martinsmarkt ein. Auf dem Pausenhof der ehemaligen Grundschule in der Steubenstraße können Sie von 11 bis 21 Uhr durch die Marktstände bummeln, stöbern und dabei eine Tasse Punsch genießen. Zusätzlich gibt es ein buntes Kinderprogramm und einen Martinsumzug. Dieser startet um 17.30 Uhr am Spielplatz bei der Caponniere 4.

www.martinsmarkt.neu-ulm.de 


Veranstaltungen in der Stadtbücherei

Dienstag, 13. November, 19 Uhr:
"Lichter im Advent" – Der etwas andere Adventskalender
Mit besinnlichen und fantastischen Geschichten stimmt die Stadtbücherei auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Autorinnen lesen aus ihrer Kurzgeschichtensammlung. Eintritt: 2 Euro

Dienstag,  27. November, 16 Uhr:
Bilderbuchkino: „Ostermann“
(für Kinder ab 4 Jahre)
Der Sohn des Weihnachtsmannes mag weder Winter noch Schnee, sondern viel lieber Frühling und bunte Eier. Daher möchte er am liebsten Ostermann werden, wenn er groß ist. Aber wer soll dann die Weihnachtsgeschenke bringen? Eintritt frei, Dauer ca. 30 Minuten

www.stadtbuecherei.neu-ulm.de


Edwin Scharff Museum: „Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan"

Neu-Ulm träumt von Japan: Unter dem Titel „Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan“ zeigt das Edwin Scharff Museum am Petrusplatz seit Mitte Oktober meisterhafte Grafiken von Emil Orlik und gibt Eindrücke seiner Japan-Reise anhand von Reisefotografien der Zeit wieder. Die Ausstellung ist bis zum 10. Februar 2019 zu sehen.

Weitere Infos zur Ausstellung


Sanierung der Ortsdurchfahrt Gerlenhofen

Die Ortsdurchfahrt in Gerlenhofen wird seit Anfang September saniert. Am kommenden Mittwoch, 7. November, beginnt der nächste Bauabschnitt. Dann wird die Gotenstraße im Abschnitt zwischen der Bayernstraße und der Bäckergasse erneuert. Der Straßenabschnitt ist für die Dauer der Baumaßnahme gesperrt.

Detaillierte Informationen zur Baumaßnahme finden Sie hier.


Abfuhr von Gartenabfällen und Problemmüllsammlung

Der Herbst ist traditionell die Jahreszeit, in der in den Gärten der Grünschnitt vorgenommen wird. Die Stadt Neu-Ulm bietet an drei Freitagen im November einen Abfuhrservice für Gartenabfälle an: am 16., 23. und 30. November. Worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie hier: Abfuhr von Grünabfällen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises sammelt am 3., 17. und 24. November im Stadtgebiet Neu-Ulm wieder Problemmüll ein. Hier können unter anderem flüssige Farb- und Lackreste, Lösungsmittel oder Spraydosen mit Inhalt abgegeben werden. Weitere Infos zur Problemmüllsammlung


Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2019

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2019 findet am 26./27. Januar in Ehingen (für Ulm mit Alb-Donau-Kreis und Kreis Biberach) und am 2./3. Februar in Neu-Ulm (für den Stadt- und Landkreis Neu-Ulm, Memmingen mit Landkreis Dillingen, Günzburg und Unterallgäu) statt. Anmeldeschluss ist der 15. November.

Ausführliche Informationen zur Ausschreibung und Anmeldung unter:
www.jugend-musiziert.neu-ulm.de


Neu-Ulm und Ulm arbeiten in Sachen Fairtrade enger zusammen

Die Stadt Neu-Ulm darf sich seit Dezember 2017 offiziell Fairtrade-Stadt nennen. Künftig wollen die Städte Ulm und Neu-Ulm im Bereich Fairtrade noch enger zusammenarbeiten. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.fairtrade.neu-ulm.de.


Einführung von Handyparken in Neu-Ulm

Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und Verkehr hat am 23. Oktober der Einführung von Handyparken auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen in Neu-Ulm für eine Pilotphase von vier Jahren zugestimmt. Die Einführung ist für das Jahr 2019 geplant. Weitere Informationen gibt es in unserer Rubrik Neues aus dem Stadtrat.


Bands für Glacis-Konzerte gesucht

Die Kulturabteilung der Stadt Neu-Ulm sucht für die kommende Glacis-Saison 2019 wieder Bands für die Freitagabend-Reihe „Rock & Jazz“. Bewerben können sich regionale Musikgruppen, die im musikalischen Genre des Rock, Pop oder Jazz zu Hause sind und die ein gut 90-minütiges Repertoire mitbringen. Interessierte Bands können sich bis zum 31. Dezember mit CD bei der Stadt Neu-Ulm bewerben.

Zu den Details 


Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt startet Ende November

Am Freitag, 30. November, öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm seine Pforten. Bis einschließlich 20. Dezember bietet er eine einzigartige Advents- und Weihnachtsstimmung mit mittelalterlichem Flair. Weitere Details folgen im nächsten Newsletter.

www.weihnachtsmarkt-neu-ulm.de


Weitere Termine

Gebäude-Energieberatung im Rathaus:
Donnerstag, 22. November | Weitere Infos und Termine

Neu-Ulmer Elternrunden im November:
8., 14., 22. und 28. November | Themen und Termine 

Öffentliche Sitzungen des Stadtrates:
Sitzungskalender (Rats- und Bürgerinfosystem)

 
Weitere Informationen zu aktuellen Terminen und Neuigkeiten der Stadt Neu-Ulm finden Sie auch in den Sozialen Medien: Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!