Newsletter Oktober 2017
Stadt Neu-Ulm

 
 

[Anrede] [Name],

im Jahre 2019 feiert unsere Stadt ihr 150. Stadtjubiläum. „Das ist ja noch lange hin“, denken Sie jetzt vielleicht zurecht – und doch laufen hinter den Kulissen des Rathauses bereits seit Monaten die Vorbereitungen für das große Jubiläum. Vor einigen Tagen hat die Verwaltung das Motto des Jubiläumsjahres bekannt gegeben: „Wir leben Neu!“ Was hinter diesem Motto steckt und was Sie 2019 alles erwartet, davon können Sie sich bereits jetzt auf der städtischen Website einen ersten Eindruck verschaffen. Sie finden hier auch ein kurzes Video zum Jubiläumsjahr.

Die Musikschule Neu-Ulm hat bereits in diesem Jahr allen Grund zum Feiern: Seit 60 Jahren weckt sie bei Jung und Alt die Freude am Musizieren und verbindet Menschen durch die Musik. Im Oktober lädt die Musikschule daher zu Jubiläumsveranstaltungen ein. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit!

Verbindungen zwischen Menschen schaffen auch die Tage der Begegnung, die dieses Wochenende wieder starten. Interkulturelle Begegnungen, Neugierde und ein offener Dialog sind für ein respektvolles Zusammenleben unverzichtbar. Daher möchte ich Sie herzlich hierzu einladen und wünsche Ihnen schon heute viele interessante Begegnungen und einen goldenen Herbst!

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Gerold Noerenberg


Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm

Vielfalt und Interkulturalität prägen das Leben in Ulm und Neu-Ulm. „Vielfalt verbindet“ lautet auch das Motto der diesjährigen Tage der Begegnung Ulm/Neu-Ulm vom 29. September bis 22. Oktober. Unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeister beider Städte laden Institutionen und Organisationen auf beiden Seiten der Donau wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein:

Zum Veranstaltungsprogramm der Tage der Begegnung


Kanalsanierung in der Reuttier Straße

Der Abwasserkanal unter der Kreuzung Europastraße / Reuttier Straße muss erneuert werden. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag, 2. Oktober, und dauern bis Dezember an. Aufgrund der Arbeiten kommt es vom 2. bis 9. Oktober zu Änderungen in der Verkehrsführung:

www.baustellen.neu-ulm.de


Seniorentage in Ulm und Neu-Ulm

Die Städte Ulm und Neu-Ulm laden im Oktober zum dritten Mal zu gemeinsamen Seniorentagen ein. In Vorträgen, Vorführungen und Mitmach-Aktionen werden die unterschiedlichsten Aspekte des Alters thematisiert.

Mittwoch, 4. Oktober, Stadthaus Ulm:
Was bringt körperliche und geistige Aktivität?

Samstag, 14. Oktober, Petruskirche Neu-Ulm:
Information und Inspiration

Zum ausführlichen Veranstaltungsprogramm


Neu-Ulmer Elternrunden starten

Im Oktober starten wieder die Neu-Ulmer Elternrunden im Familienzentrum. Bei insgesamt 17 Veranstaltungen bis März 2018 geben Experten Eltern und Interessierten Tipps zu Familien- und Erziehungsfragen. Los geht's mit vier Terminen im Oktober:

>> 4. Oktober, 10 Uhr: Wiedereinstiegsberatung
>> 12. Oktober, 19 Uhr: Mobbing unter Kindern
>> 18. Oktober, 19 Uhr: Sprache stärken
>> 26. Oktober, 19 Uhr: Ungeschickte Kinder?

Neu-Ulmer Elternrunden: Weitere Infos und Termine


Führung: Hermann Köhl und der 1. Weltkrieg

Das Neu-Ulmer Stadtarchiv lädt am Samstag, 7. Oktober, zur Stadtführung „Köhl und der 1. Weltkrieg“ ein. Im Mittelpunkt der Führung steht der in Neu-Ulm geborene Flugpionier Hermann Köhl (1888-1938), der als erster Mensch im April 1928 mit einem Motorflugzeug den Atlantik in Ost-West-Richtung überquerte. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr am Rathausplatz in Neu-Ulm. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Zu den Details


Neu-Ulmer Bürgerstiftung vergibt wieder Fördergelder

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ ist eine Stiftung von Neu-Ulmern für Neu-Ulmer. Ganz in diesem Sinne sind alle Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, Vorschläge für Maßnahmen und Projekte einzureichen, die mit Fördergeldern der Stiftung bedacht werden sollen. Anträge können noch bis Dienstag, 10. Oktober, eingereicht werden. 

www.stiftung-neu-ulm.de


3. Stolperstein-Verlegung in Neu-Ulm

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Bürgersteig einlässt. Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten. Auf den Steinen steht geschrieben: HIER WOHNTE... Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch.

Seit September 2015 gibt es auch in Neu-Ulm Stolpersteine. Am Donnerstag, 12. Oktober werden zum dritten Mal Stolpersteine verlegt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Stolperstein-Verlegung teilzunehmen:

09.00 Uhr Augsburger Straße 45 
09.30 Uhr Insel 2
10.00 Uhr Schützenstraße 38 

www.stolpersteine.neu-ulm.de


Musikschule Neu-Ulm: 60 Jahre und kein bisschen leise

Die Musikschule Neu-Ulm feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Vom 21. bis zum 29. Oktober lädt die Einrichtung alle Musikbegeisterten zu folgenden Jubiläumsveranstaltungen ein:

>> Samstag, 21. Oktober, 11 Uhr, Edwin-Scharff-Haus:
Kinderkonzert „Die Jagd nach dem goldenen Schatz"

>> Sonntag, 22. Oktober, 20 Uhr, Edwin-Scharff-Haus:
Stiftungskonzert "Spezial"

>> Freitag, 27. Oktober, 20 Uhr, Café d'Art:
50er Party

>> Sonntag, 29. Oktober, 11 Uhr, Edwin-Scharff-Haus:
Festakt zum 60-jährigen Jubiläum der Musikschule

www.musikschule.neu-ulm.de


Pfuhl: Erneuerung und Neugestaltung der Hauptstraße / Stauffenbergstraße

Die Ortsdurchfahrt in Pfuhl, die Hauptstraße/Stauffenbergstraße, verfügt als Ost-West-Achse über eine bedeutende Verkehrsfunktion. Zugleich ist sie Versorgungszentrum und Ortsmitte des Stadtteils. Damit dieser Straßenraum auch in Zukunft seiner Bedeutung und Funktion gerecht wird, hat die Stadt die Bestandssituation der Haupt- und Stauffenbergstraße analysiert.

Im Rahmen einer Infoveranstaltung am Montag, 16. Oktober möchte die Stadtverwaltung die Untersuchungsergebnisse der Öffentlichkeit vorstellen. Beginn ist um 19 Uhr in der Seehalle Pfuhl. Anwohner, Eigentümer und interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.


Ergebnisse der Bundestagswahl

Am 24. September fand die Wahl der Abgeordneten zum 19. Deutschen Bundestag statt. Über folgenden Link gelangen Sie zu den Wahlergebnissen der Wahlbezirke der Stadt Neu-Ulm:

Bundestagswahl 2017


Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2018

Am 27. und 28. Januar 2018 richtet die Musikschule Neu-Ulm den 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ aus. Je nach Alter und Kategorie ist ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen zwischen 6 und 30 Minuten gefordert. Anmeldeschluss ist der 15. November.

www.jugend-musiziert.neu-ulm.de


Weitere Termine

Bürgerversammlung Ludwigsfeld:
Dienstag, 24. Oktober 2017
Gemeinschaftshalle Ludwigsfeld, Karlsbader Straße 23
Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Gebäude-Energieberatung im Rathaus:
Donnerstag, 26. Oktober
Energieberatungstermine

Öffentliche Sitzungen des Stadtrates:
Sitzungskalender (Rats- und Bürgerinfosystem)

 
Weitere Informationen zu aktuellen Terminen und Neuigkeiten der Stadt Neu-Ulm finden Sie auch in den Sozialen Medien: Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!